Formel 2: Schumacher holt Punkte in Abu Dhabi

Formel 2: Schumacher holt Punkte in Abu Dhabi
Bild 1 von 1

Formel 2: Schumacher holt Punkte in Abu Dhabi

 © SID

Mick Schumacher ist zum Auftakt des Formel-2-Saisonfinales in die Punkte gefahren.

Abu Dhabi (SID) - Der Rookie vom Prema-Team belegte am Samstag in Abu Dhabi den neunten Platz und holte damit nach zuletzt unglücklichen Rennen wieder zwei Zähler. Den achten Rang und damit die Pole Position für das Sprintrennen am Sonntag (10.30 Uhr MEZ) verpasste der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher knapp.

Der Brasilianer Sergio Sette Camara (Dams) gewann das Rennen, der Titel ist längst an den Niederländer Nyck de Vries (Art) vergeben. Sette Camara sicherte sich mit seinem Erfolg die Chance auf den zweiten Gesamtrang, um den Vizetitel kämpft er am Sonntag noch mit dem Kanadier Nicholas Latifi (Dams), künftig Formel-1-Pilot bei Williams, und Luca Ghiotto (Uni-Virtuosi) aus Italien. Schumacher ist weiterhin Zwölfter des Gesamtklassements.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Titelverteidiger THW Kiel hat sich auch von einem Feueralarm nicht stoppen lassen und das Final-Four-Turnier um den ...mehr
Fußball-Profi Benik Afobe hat seine Tochter verloren. Die Zweijährige wurde wegen einer Infektion ins Krankenhaus ...mehr
In den Vereinten Arabischen Emiraten müssen sich viele keine Sorgen ums Geld machen. Da kauft man sich dann auch das ...mehr
Anzeige