Verletzungspause: Golfstar Kaymer verpasst PGA Championship

Nach Handgelenkverletzung: Kaymer peilt Start beim Masters
an
Bild 1 von 1

Nach Handgelenkverletzung: Kaymer peilt Start beim Masters an

 © SID
27.07.2017 - 17:51 Uhr

Der frühere Golf-Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) muss eine verletzungsbedingte Pause einlegen.

Köln (SID) - Der frühere Golf-Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) muss eine verletzungsbedingte Pause einlegen. Seit Wochen anhaltende Schmerzen in Arm und Schulter zwingen den 32-Jährigen, die PGA Championship (10. bis 13. August) auszulassen. Vor dem letzten Major des Jahres wird Kaymer auch beim Bridgestone Invitational (3. bis 6. August) fehlen. Schon für die derzeit stattfindenden European Open in Winsen hatte Kaymer seinen Start abgesagt.

"Ich habe bereits seit geraumer Zeit eine Entzündung in der Bizepssehne und im Bereich der linken Schulter, die beim Spielen zu größeren Schmerzen geführt hat", sagte der zweimalige Major-Sieger am Donnerstag: "Ich werde deshalb den Rat meiner Ärzte befolgen und sowohl Arm als auch Schulter ruhigstellen."

Schon bei den British Open in der vergangenen Woche hatte die Verletzung Kaymer stark beeinträchtigt. Er beendete das Turnier mit insgesamt 282 Schlägen nur auf dem geteilten 37. Rang. Seine Rückkehr plant Kaymer beim zur European Tour zählenden Turnier "Made in Denmark" vom 24. bis 27. August in Aalborg.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige