Handball-Olympiasieger Mortensen von Hannover nach Barcelona

Handball-Olympiasieger Mortensen von Hannover nach Barcelona
Bild 1 von 1

Handball-Olympiasieger Mortensen von Hannover nach Barcelona

 © SID
14.04.2018 - 20:56 Uhr

Die Handball-Bundesliga verliert im Sommer mit dem dänischen Olympiasieger Casper Mortensen (28) von der TSV Hannover-Burgdorf einen ihrer Stars.

Erlangen (SID) - Die Handball-Bundesliga verliert im Sommer einen ihrer Stars. Der dänische Olympiasieger Casper Mortensen (28) von der TSV Hannover-Burgdorf wechselt zum spanischen Serienmeister FC Barcelona. "Casper hat in Barcelona unterschrieben. Ich wünsche ihm viel Glück. Spieler gehen, Spieler kommen. Bis zum Wechsel wird Casper 120 Prozent auf Hannover fokussiert sein", sagte Hannovers Co-Trainer Iker Romero am Samstag vor dem Spiel beim HC Erlangen bei Sky.

Der Vertrag des erfolgreichsten Torschützen der aktuellen Bundesligasaison lief ursprünglich bis zum 30. Juni 2020. Linksaußen Mortensen war Anfang 2016 vom ehemaligen Handball-Schwergewicht HSV Hamburg zu den Niedersachsen gewechselt.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Die Freude bei Borussia Dortmund war groß und verständlich. Der Sieg bei den zuvor daheim ungeschlagenen Leipzigern ...mehr
Der Sieg im Team-Wettkampf gerät bei den deutschen Skispringern zur Nebensache. Die DSV-Adler sorgen sich um David Siegel.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Vizemeister Schalke 04 startet nach einer unruhigen Winterpause am Sonntag ab 18.00 Uhr gegen den VfL Wolfsburg in die Rückrunde.mehr
Highlights
Niki Lauda (69) wird wegen einer Grippe weiter im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) in Wien behandelt. Eine Lungenentzündung bestätigte sein Arzt nicht.mehr
Formel-1-Legende Niki Lauda hat anscheinend einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitten. Er soll an einer Lungenentzündung leiden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige