Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 22. Juli 2018

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 22. Juli 2018
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 22. Juli 2018

 © SID

WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel und Weltmeister Lewis Hamilton kämpfen ab 15.10 Uhr um den Sieg beim Großen Preis von Deutschland.

Köln (SID) - Nach zehn von 21 Rennen liegt Ferrari-Pilot Vettel in der Fahrerwertung acht Punkte vor dem Briten. Vettel hat auf dem kaum mehr als 40 Kilometer von seinem Elternhaus entfernten Kurs noch nie gewinnen können. Sein Dauerrivale Hamilton verlängerte am Wochenende bis zum Jahr 2020 bei Mercedes.

Am Schlusstag der deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg steht mit dem Speerwerfen der Männer ab 17.20 Uhr ein Highlight der Titelkämpfe an. Weltmeister Johannes Vetter, Andreas Hofmann und Olympiasieger Thomas Röhler liegen auf den Plätzen eins bis drei der Jahres-Weltbestenliste. Zudem sind Mittelstrecken-Shootingstar Konstanze Klosterhalfen ab 15.33 Uhr über 5000 m und Europameisterin Gesa Felicitas Krause ab 16.55 Uhr über 3000 m Hindernis im Einsatz. Ab 16.40 Uhr tritt die Weitsprung-Olympiavierte Malaika Mihambo an, die Anfang Juli in Lausanne ihr erstes Diamond-League-Meeting gewinnen konnte.

Die 15. Etappe der 105. Tour de France ist wie gemacht für einen Ausreißersieg. Das 181,5 km lange Teilstück von Millau nach Carcassonne ist mit drei Bergwertungen nichts für die reinen Sprinter, taugt aber auch kaum für Angriffe auf das Gelbe Trikot.

Beim CHIO in Aachen beginnt für die Dressurreiter ab 10.00 Uhr die Grand Prix Kür. Die Springreiter treten ab 13.30 Uhr im Großen Preis von Aachen an, der Bestandteil der Grand-Slam-Serie ist und 2016 von Philipp Weishaupt gewonnen wurde.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Mesut Özil hat ein Comeback für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ausgeschlossen. Auch eine Bundesliga-Rückkehr ...mehr
Hertha BSC hat sich von Trainer Bruno Labbadia und Manager Michael Preetz getrennt. Das gab der Hauptstadtklub nach dem 1:mehr
Pal Dardai wird wie erwartet neuer Trainer des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hertha BSC. Der Ungar tritt die ...mehr
Anzeige