Nagelsmann geißelt Gewalt im Fußball: "Kein rechtsfreier Raum"

Nagelsmann geißelt Gewalt im Fußball: "Kein rechtsfreier
Raum"
Bild 1 von 1

Nagelsmann geißelt Gewalt im Fußball: "Kein rechtsfreier Raum"

 © SID
19.04.2018 - 12:28 Uhr

Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann hat kein Verständnis für Ausschreitungen im Fußball wie beim Halbfinale des DFB-Pokals am Mittwochabend.

Sinsheim (SID) - Trainer Julian Nagelsmann vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat kein Verständnis für Ausschreitungen im Fußball wie am Mittwoch beim Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt (0:1). "Der Fußball ist kein rechtsfreier Raum", sagte der Coach am Donnerstag: "Es ist ein Sport für alle. Kinder und Familien sollen sich wohlfühlen - und nicht gucken müssen, ob da von irgendwo eine Faust geflogen kommt."

Bei der Randale in Gelsenkirchen wurden 15 Personen verletzt, die Polizei stellte 20 Strafanzeigen.

Mit Blick auf den anhaltenden Streit um den Videobeweis plädierte Nagelsmann erneut für ein "Challenge-System" wie im American Football, bei dem die Trainer Einspruch gegen eine Entscheidung einlegen müssen. Das würde nach Ansicht Nagelsmanns den Druck von Schiedsrichtern nehmen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon Endspielstimmung. Die Münchner wollen in Europa ein Zeichen setzen.mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter. Die Münchner twitterten erfreut ein Tabellen-Bild vor ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige