Degenkolb verzichtet wegen Knieschmerzen auf Amstel Gold Race

Degenkolb verzichtet wegen Knieschmerzen auf Amstel Gold
Race
Bild 1 von 1

Degenkolb verzichtet wegen Knieschmerzen auf Amstel Gold Race

 © SID
20.04.2018 - 09:26 Uhr

Klassikerspezialist John Degenkolb hat seinen geplanten Start beim Amstel Gold Race abgesagt.

Frankfurt/Main (SID) - Klassikerspezialist John Degenkolb hat seinen geplanten Start beim Amstel Gold Race abgesagt. Der Wahl-Hesse begründete seinen Verzicht auf das größte niederländische Eintagesrennen, das am Sonntag stattfindet, mit Knieschmerzen und Erschöpfung nach dem kräftezehrenden Ritt bei Paris-Roubaix am vergangenen Sonntag.

Er wolle jedes Risko vermeiden und freue sich auf den Start beim Heimrennen Eschborn-Frankfurt am 1. Mai, schrieb der 29-Jährige auf Twitter. Sein Team Trek-Segafredo bestätigte, dass Degenkolbs geplantes Rennprogramm unverändert bleiben würde, er im Moment nur etwas Erholung benötige.

Degenkolbs Ziele für das Frühjahr waren schon im März von einer Bronchitis durchkreuzt worden. Bei den großen Klassikern erreichte der gebürtige Thüringer, der 2015 sowohl bei Mailand-Sanremo als auch bei Paris-Roubaix triumphiert hatte, wohl auch deshalb nicht sein volles Leistungsvermögen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Noch machen die F1-Verantwortlichen ein Geheimnis daraus, wie die kommende Generation Rennwagen für 2021 aussehen wird.mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Für fünf Bundesligisten wird es am Sonntag im DFB-Pokal ernst.mehr
Highlights
Während der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin sicherte sich Gina Lückenkemper nicht nur einen Platz unter den der besten Sprinterinnen Europas, sondern auch in den ...mehr
Der Golfprofi Jarrod Lyle ist tot. Der Familienvater verstarb am Mittwochabend im Alter von 36 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige