Nach Kreuzbandriss: Olympiasiegerin Veith glaubt an Rückkehr

Nach Kreuzbandriss: Olympiasiegerin Veith glaubt an Rückkehr
Bild 1 von 1

Nach Kreuzbandriss: Olympiasiegerin Veith glaubt an Rückkehr

 © SID
13.01.2019 - 16:06 Uhr

Anna Veith glaubt nach ihrem erneuten Verletzungs-"Schock" an eine Rückkehr. Die Österreicherin erlitt einen zweiten Kreuzbandriss im rechten Knie.

Innsbruck (SID) - Ski-Olympiasiegerin Anna Veith glaubt nach ihrem erneuten Verletzungs-"Schock" an eine abermalige Rückkehr. "Natürlich ist es möglich, dass ich das wieder schaffe", sagte die Österreicherin nach der Operation an ihrem zum zweiten Mal gerissenen rechten Kreuzband.

"Ich brauche jetzt einfach Zeit zum Gesundwerden und werde Schritt für Schritt daran arbeiten, wieder fit zu werden", ergänzte Veith: "Schließlich weiß ich ja, was es heißt, sich zurückzukämpfen - und es ist mir ja auch schon zweimal richtig gut gelungen."

Die Super-G-Olympiasiegerin von 2014 hatte sich schon 2015 bei einem Trainingssturz Kreuzband, Innenband und Patellasehne im rechten Knie gerissen. 2017 wurde sie wegen chronischer Probleme an der Patellasehne im linken Knie operiert. Dennoch fuhr die dreimalige Weltmeisterin bei den Winterspielen 2018 in Pyeongchang zu Silber im Super-G hinter Sensationssiegerin Ester Ledecka (Tschechien).

Diesmal erwischte es Veith (29) beim Riesenslalom-Training in Pozza di Fassa/Südtirol. Nach einem Schlag brach sie die Einheit mit Schmerzen im Knie ab. "Das was passiert ist, war einfach Pech", sagte sie, die Diagnose sei "natürlich ein Schock" gewesen. Laut dem behandelnden Arzt Christian Hoser seien die Voraussetzungen, dass Veiths Knie wieder voll belastbar sein wird, aber sehr gut.

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) verliert in Veith drei Wochen vor der WM im schwedischen Are (5. bis 17. Februar) bereits die vierte prominente Athletin. Die Olympia-Dritte Katharina Gallhuber, Christine Scheyer und Stephanie Brunner erlitten allesamt Kreuzbandrisse.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige