Neue Zeitrechnung: Rallye-Legende Loeb fährt ab 2019 Hyundai

Neue Zeitrechnung: Rallye-Legende Loeb fährt ab 2019 Hyundai
Bild 1 von 1

Neue Zeitrechnung: Rallye-Legende Loeb fährt ab 2019 Hyundai

 © SID
30.12.2018 - 10:36 Uhr

Rallye-Rekordweltmeister Sebastien Loeb (44) wechselt ab der kommenden Saison zu Hyundai.

Paris (SID) - Der Franzose unterschrieb beim südkoreanischen Hersteller einen Zweijahresvertrag, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Loeb wird 2019 als Gaststarter bei sechs der vierzehn Etappen der WRC-Saison einen Hyundai i20 steuern, erstmals am Start wird er bei der Rallye Monte Carlo (24. bis 27. Januar) sein.

Für Loeb beginnt damit eine neue Zeitrechnung in der WRC: Seine neun Titel hat in unterschiedlichen Citroen-Modellen gewonnen.

Nach der Saison 2012 hatte sich Loeb zunächst aus der Rallye-WM verabschiedet, um sich in einigen anderen Motorsport-Serien auszuprobieren. So will er etwa 2019 als Privatier seinen vierten Angriff auf den Triumph bei der Rallye Dakar starten.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der vermutlich über dem Ärmelkanal abgestürzte Fußballprofi Emiliano Sala hat in einer Sprachnachricht seine Angst vor ...mehr
Ein Kleinflugzeug mit dem argentinischen Fußballer Emiliano Sala an Bord ist am Montagabend auf dem Flug von Nantes ...mehr
Auf den Spuren des Vaters: Der Einstieg von Mick Schumacher in die Talentschmiede von Ferrari ist perfekt. Das ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 23. Januar 2019mehr
Highlights
Auf den Spuren des Vaters: Der Einstieg von Mick Schumacher in die Talentschmiede von Ferrari ist perfekt. Das bestätigte die Scuderia am Samstag.mehr
Der vermutlich über dem Ärmelkanal abgestürzte Fußballprofi Emiliano Sala hat in einer Sprachnachricht seine Angst vor einer Katastrophe geäußert.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige