Reck-Olympiasieger Hambüchen will sich an 10-km-Lauf wagen

Reck-Olympiasieger Hambüchen will sich an 10-km-Lauf wagen
Bild 1 von 1

Reck-Olympiasieger Hambüchen will sich an 10-km-Lauf wagen

 © SID

Der bisherige Laufmuffel Fabian Hambüchen will sich auf ein Rennen im Herbst dieses Jahres über zehn Kilometer vorbereiten.

Hamburg (SID) - Der bisherige Laufmuffel Fabian Hambüchen will sich auf ein Rennen im Herbst dieses Jahres über zehn Kilometer vorbereiten - zusammen mit 15 Freiwilligen auf ähnlichem Leistungsniveau. "Ich kann gerade mal drei Kilometer laufen, ohne Schnappatmung zu bekommen und suche Leute, denen es ähnlich geht", sagte der Reck-Olympiasieger von Rio de Janeiro 2016.

Die Herausforderung, der sich der 30-Jährige stellt, ist Teil einer Kampagne eines japanischen Reifenherstellers (Bridgestone). Hambüchen gehört zusammen mit den Olympiasiegern Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Beachvolleyball) und Kristina Vögel (Bahnradsport) zu den Botschaftern der Kampagne "Verfolge deinen Traum. Egal was kommt."

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.