Riesenslalom in Adelboden: Hirscher in Führung, Schmid auf Rang 25

Riesenslalom in Adelboden: Hirscher in Führung, Schmid auf Rang
25
Bild 1 von 1

Riesenslalom in Adelboden: Hirscher in Führung, Schmid auf Rang 25

 © SID
06.01.2018 - 12:23 Uhr

Marcel Hirscher (Österreich) ist beim Weltcup-Riesenslalom in Adelboden/Schweiz auf einem guten Weg zu seinem 51. Sieg.

Adelboden (SID) - Marcel Hirscher (Österreich) ist beim Weltcup-Riesenslalom in Adelboden/Schweiz auf einem guten Weg zu seinem 51. Sieg. Nach dem ersten Lauf des Klassikers auf dem Chuenisbärgli liegt er allerdings nur 0,11 Sekunden vor seinem Dauerrivalen Henrik Kristoffersen (Norwegen). Dessen Mannschaftskollege Leif Kristian Nestfold-Haugen ist mit 0,65 Sekunden Rückstand auf Hirscher Dritter. Bester Deutscher im Zwischenklassement ist Alexander Schmid (Fischen) auf Rang 25. Fritz Dopfer (Garmisch) verzichtete auf einen Start, Julian Rauchfuss (Mindelheim) schied aus.

Die Rennen in Adelboden waren kurzzeitig gefährdet gewesen, nachdem ein durch das Orkantief Burglind und starke Regenfälle ausgelöster Erdrutsch am vergangenen Donnerstag die einzige Zufahrtsstraße in den Ort schwer beschädigt hatte. Die Mannschaften konnten allerdings noch am Freitagnachmittag über eine Behelfsstraße anreisen. Ab Samstag war eine Fahrt über die provisorisch reparierte Hauptstrecke möglich.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt ...mehr
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte ...mehr
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev startet in das ATP-Finale in London.mehr
Highlights
Zum zwölften Mal präsentieren sich Sportstudentinnen und -studenten im Kalender „Semesterakte“ – und zwar so, wie sie sind: nackt und sportlich. Seit 2004 lichtet die Bremer ...mehr
Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den mittelfristigen Rückzug von seinen Ämtern angekündigt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige