Snowboard-Cross: Fischer erfüllt Olympianorm

Snowboardcross: Berg Vierter in La Molina
Bild 1 von 1

Snowboardcross: Berg Vierter in La Molina

 © SID
22.12.2017 - 13:58 Uhr

Die deutschen Snowboard-Crosser haben ihre zuletzt zum Teil hervorragenden Leistungen kurz vor Weihnachten nicht bestätigen können.

Breuil-Cervinia (SID) - Die deutschen Snowboard-Crosser haben ihre zuletzt zum Teil hervorragenden Leistungen kurz vor Weihnachten nicht bestätigen können. Beim Weltcup-Rennen im italienischen Cervinia kam kein deutscher Teilnehmer über das Viertelfinale hinaus. Bei den Frauen belegte Jana Fischer (Löffingen) Rang 16 - sie erfüllte damit aber die nationale Norm für die Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Die deutschen Männer verpassten den Einzug ins Viertelfinale, allen voran Paul Berg (Konstanz), der am 13. Dezember im französischen Val Thorens gewonnen hatte. Sieger in Cervinia unterhalb des Mattershorns waren die Italienerin Michaela Moioli und ihr Landsmann Omar Visentin.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Das Spiel gegen England gilt für das deutsche U21-Nationalteam als Härtetest vor der EM im Sommer.mehr
Highlights
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
FC Bayern vs. FC Liverpool: Die Noten zum CL-Kracher Der FC Bayern München ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der deutsche Rekordmeister unterlag dem FC ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige