Türkei-Rundfahrt: Degenkolb verpasst Etappensieg knapp

Türkei-Rundfahrt: Degenkolb verpasst Etappensieg knapp
Bild 1 von 1

Türkei-Rundfahrt: Degenkolb verpasst Etappensieg knapp

 © SID
19.10.2018 - 12:39 Uhr

Radprofi John Degenkolb (Gera) hat auf der dritten Etappe der Türkei-Rundfahrt den Sieg knapp verpasst und den dritten Platz belegt.

Marmaris (SID) - Nach 137,2 Kilometern von Fethiye nach Marmaris musste sich der Thüringer vom Team Trek-Segafredo im Sprint nur Sieger Sam Bennett (Irland/Bora-hansgrohe) und dem Argentinier Maximiliano Richeze (Quick-Step Floors) geschlagen geben. Nikias Arndt (Buchholz) vom Team Sunweb wurde Elfter.

In der Gesamtwertung verteidigte Bennett die Führung, Degenkolb sprang auf Platz drei. Die Rundfahrt endet nach drei weiteren Etappen am Sonntag.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Wieder Wirbel um Mesut Özil: Der frühere Nationalspieler wurde offenbar zusammen mit einigen Mannschaftskollegen bei ...mehr
Für Sportdirektor Michael Zorc vom Bundesligisten Borussia Dortmund fällt eine Bestandsaufnahme der Nachwuchsarbeit im ...mehr
Kingsley Coman vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat im französischen Fernsehen über ein mögliches ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Bunter Sonntag: Bundesliga-Sonntagsspiele, Copa Libertadores Final-Rückspiel, Biathlon, Frauen-Handball-EM und Hockey-WM stehen auf der Agenda.mehr
Highlights
Nach der Auszeichnung der norwegischen Fußballspielerin Ada Hegerberg mit dem Ballon d'Or ist am Montagabend eine Sexismus-Debatte entbrannt.mehr
Der ehemalige Erfolgstrainer Jupp Heynckes hat Mitleid mit dem bei Bundesliga-Rekordmeister Bayern München stark unter Druck geratenen Niko Kovac.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige