Türkei-Rundfahrt: Degenkolb verpasst Etappensieg knapp

Türkei-Rundfahrt: Degenkolb verpasst Etappensieg knapp
Bild 1 von 1

Türkei-Rundfahrt: Degenkolb verpasst Etappensieg knapp

 © SID
11.10.2018 - 16:27 Uhr

Radprofi John Degenkolb (Gera) hat auf der dritten Etappe der Türkei-Rundfahrt den Sieg knapp verpasst und den dritten Platz belegt.

Marmaris (SID) - Nach 137,2 Kilometern von Fethiye nach Marmaris musste sich der Thüringer vom Team Trek-Segafredo im Sprint nur Sieger Sam Bennett (Irland/Bora-hansgrohe) und dem Argentinier Maximiliano Richeze (Quick-Step Floors) geschlagen geben. Nikias Arndt (Buchholz) vom Team Sunweb wurde Elfter.

In der Gesamtwertung verteidigte Bennett die Führung, Degenkolb sprang auf Platz drei. Die Rundfahrt endet nach drei weiteren Etappen am Sonntag.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Die FIA arbeitet unermüdlich an der Verbesserung der Fahrer-Sicherheit. 2019 führt der Weltverband in der Formel 1 ...mehr
Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Eröffnung des Verfahrens gegen ehemalige DFB-Spitzenfunktionäre im Zusammenhang ...mehr
Weltmeister Jerome Boateng steht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aufgrund muskulärer Probleme gegen ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Vor dem DTM-Saisonfinale auf dem Hockenheimring führen die beiden Mercedes-Piloten Gary Paffett und Paul di Resta die Gesamtwertung an.mehr
Highlights
Nord- und Südkorea treiben ihre Pläne von einer gemeinsamen Ausrichtung Olympischer Sommerspiele weiter voran.mehr
Die FIA arbeitet unermüdlich an der Verbesserung der Fahrer-Sicherheit. 2019 führt der Weltverband in der Formel 1 einen neuen Superhelm ein. Das Visier soll einer mit 620 km/h ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige