Volleyballer beenden Weltliga auf Platz drei

Volleyballer beenden Weltliga auf Platz drei
Bild 1 von 1

Volleyballer beenden Weltliga auf Platz drei

 © SID
19.06.2017 - 10:06 Uhr

Die deutschen Volleyballer haben nach dem verpassten Aufstieg in die Gruppe 2 einen versöhnlichen Abschluss in der Weltliga gefeiert.

León (SID) - Die deutschen Volleyballer haben nach dem verpassten Aufstieg in die Gruppe 2 einen versöhnlichen Abschluss in der Weltliga gefeiert. Das Team von Bundestrainer Andrea Giani schlug Gastgeber Mexiko im Spiel um Platz drei in León mit 3:0 (25:19, 25:19, 26:24). Für den Aufstieg hätte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) das Final-Four-Turnier gewinnen müssen.

"Es ist ein versöhnlicher Abschluss, aber trotzdem nicht zufriedenstellend. Wir sind für den Turniersieg nach Mexiko gekommen, haben aber gesehen, dass wir noch Arbeit vor uns haben", sagte Kapitän Christian Fromm. Der Sieg ging etwas überraschend an den Weltliga-Debütanten Estland, der sich mit 3:0 gegen Spanien durchsetzte.

Für Deutschland war es bereits der zweite Anlauf, den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse zu schaffen. Im vergangenen Jahr war das DVV-Team ebenfalls in der Runde der letzten Vier gescheitert. 

Nun gilt es, sich auf das zweite Qualifikationsturnier für die WM 2018 (voraussichtlich 18. bis 23. Juli) sowie die Europameisterschaft in Polen (24. August bis 3. September) zu konzentrieren. Im ersten Anlauf hatte Deutschland das WM-Ticket für die Endrunde in Italien und Bulgarien verpasst.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Dem ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko ist der Rücktritt vom Boxen offenbar schwerer gefallen, ...mehr
Das Skandal-Duell in der ersten Runde des DFB-Pokals zwischen Drittligist Hansa Rostock und Bundesligist Hertha BSC ...mehr
Weltfußballer Cristiano Ronaldo wird dem Champions-League-Sieger Real Madrid länger fehlen.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige