Wegen Polit-Krise in Katar: Kunstturn-WM 2018 in Doha auf der Kippe

Wegen Polit-Krise in Katar: Kunstturn-WM 2018 in Doha auf der
Kippe
Bild 1 von 1

Wegen Polit-Krise in Katar: Kunstturn-WM 2018 in Doha auf der Kippe

 © SID
07.06.2017 - 12:30 Uhr

Wegen der politischen Spannungen auf der Arabischen Halbinsel steht die Ausrichtung der Kunstturn-WM 2018 in Doha/Katar offenbar auf der Kippe.

Berlin (SID) - Wegen der politischen Spannungen auf der Arabischen Halbinsel steht die Ausrichtung der Kunstturn-Weltmeisterschaften 2018 in Doha/Katar offenbar auf der Kippe. "Wir sind mit dem örtlichen Organisationskomitee fast täglich in Kontakt. Natürlich haben wir einen Plan B, aber die Details gehören nicht an die Öffentlichkeit", sagte Morinari Watanabe, Präsident des Turn-Weltverbandes FIG, als Gast beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin.

Die diesjährigen Welttitelkämpfe werden in Montreal ausgetragen, 2019 ist Stuttgart Gastgeber der Turn-WM.

Der Japaner Watanabe lobte das Turnfest als bedeutende Veranstaltung, auch für die FIG: "Die Tage in Berlin repräsentieren alle Facetten des Turnens. Deutschland pflegt da eine wichtige Tradition, davon können andere Länder nur lernen." 2021 findet die größte Breitensportveranstaltung der Welt in Leipzig statt.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Diesem Spiel fiebern der FC Liverpool und der FC Bayern seit Wochen entgegen. Anfield wird brodeln, die ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. Wir werden ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr