Werth gewinnt Dressur-Kür vor Schneider und von Bredow-Werndl

Werth gewinnt Dressur-Kür vor Schneider und von
Bredow-Werndl
Bild 1 von 1

Werth gewinnt Dressur-Kür vor Schneider und von Bredow-Werndl

 © SID

Isabell Werth hat zum Abschluss der Dressur-Wettbewerbe bei der EM auch den Titel in der Grand Prix Kür und damit ihr 20. EM-Gold gewonnen.

Rotterdam (SID) - Isabell Werth hat zum Abschluss der Dressur-Wettbewerbe bei der EM in Rotterdam mit Bella Rose auch den Titel in der Grand Prix Kür und damit ihr 20. EM-Gold gewonnen. Hinter der sechsmaligen Olympiasiegerin, die auf 90,875 Punkte kam, komplettierten Dorothee Schneider mit Showtime (90,561) und Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera (89,107) den ersten deutschen Dreifach-Erfolg in der Geschichte der EM.

"Ich wusste, ich brauche mehr als 90 Punkte, Bella Rose wusste es auch", sagte Werth nach ihrem jüngsten Triumph, den sie sich in der Schlussphase ihrer Kür sicherte. Die knapp geschlagene Dorothee Schneider war ebenfalls hochzufrieden: "Die silberne Medaille glänzt sehr, sehr golden."

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Hertha BSC hat sich von Trainer Bruno Labbadia und Manager Michael Preetz getrennt. Das gab der Hauptstadtklub nach dem 1:mehr
Pal Dardai wird wie erwartet neuer Trainer des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hertha BSC. Der Ungar tritt die ...mehr
Mesut Özil hat ein Comeback für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ausgeschlossen. Auch eine Bundesliga-Rückkehr ...mehr
Anzeige