Peter Jacksons neuer Film "Mortal Engines" legt sich mit "Avatar" an

Peter Jackson hat keine Angst vor James Cameron
Bild 1 von 1

Peter Jackson hat keine Angst vor James Cameron

 © Shutterstock/Featureflash Photo Agency
24.11.2016 - 23:15 Uhr

Schon jetzt deutet sich am Ende des Kinojahres 2018 ein spannender Sci-Fi-Zweikampf an: "Mortal Engines" gegen "Avatar", Peter Jackson vs. James Cameron!

Der neue Film von "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson (55) hat einen Starttermin - doch der lässt noch eine ganze Weile auf sich warten. Erst am 14. Dezember 2018 wird der Streifen "Mortal Engines" in die Kinos kommen, berichtet die US-amerikanische Seite "Variety". Zumindest hat sich der Filmemacher damit einen Termin ausgesucht, in dem er (noch) keine starke Konkurrenz zu fürchten habe, könnte man meinen. Doch weit gefehlt...

Wie sich damals Peter Jackson von Mittelerde verabscheidet hat, sehen Sie bei Clipfish

Ausgerechnet James Camerons erste Fortsetzung zu "Avatar" soll im selben Monat 2018 ins Kino kommen, eventuell sogar am selben Tag. Noch brisanter macht die Tatsache, dass auch "Mortal Engines" ein Sci-Fi-Film sein wird - er basiert auf dem gleichnamigen Science-Fiction-Buch von Philip Reeve. Darin geht es um eine dystopische Zukunft der Erde, auf der sich Städte auf gigantischen Vehikeln durch eine zerstörte Welt bewegen.

Gut möglich also, dass das produzierende Filmstudio den Film also doch noch verschiebt. Allerdings dürfte das Jackson gegen den Strich gehen, immerhin wurden schon alle Teile von "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" im Dezember ins Kino gebracht - mit bekanntem Erfolg.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Es sollte eine Routine-Untersuchung werden, doch es wurde der blanke Horror: Der Zahnarzt von Claudia Gülzow entdeckte ...mehr
Ist sie jetzt zu weit gegangen? Oder wurde Heidi Klum etwa Opfer eines Hacker-Angriffs? Ihre neuen freizügigen Fotos ...mehr
Sie ist die dritte Frau, der er schwört, dass er sie für immer lieben wird: Richard Gere soll bereits Anfang April ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Comedian Markus Maria Profitlich leidet an Parkinson, wie er nun selbst öffentlich machte. Er wolle seine Krankheit "nicht verbergen" und offen damit umgehen.mehr
Ein Murmeltier machte sie berühmt. Mittlerweile ist es ruhiger um Schauspielerin Andie MacDowell geworden. Und doch wird man ihr Gesicht so schnell nicht vergessen.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Streit um Frida Kahlos Barbie-Puppemehr
Boris Becker bleibt bei Eurosportmehr