Glastonbury: Endlich beendet Ed Sheeran die Spekulationen

Ed Sheeran bei einem Auftritt in Los Angeles
Bild 1 von 1

Ed Sheeran bei einem Auftritt in Los Angeles

 © Helga Esteb / Shutterstock.com
17.03.2017 - 06:58 Uhr

Seit Wochen gibt es Gerüchte, jetzt ist es offiziell: Ed Sheeran rockt als Headliner die Bühne des Glastonbury Festivals.

Es ist offiziell: Als letzter Headliner für das beliebte Glastonbury Festival steht Ed Sheeran fest. An dem 26-Jährigen kommt im Moment auch wirklich niemand vorbei: In Großbritannien hat er gerade neun Songs seines neuen Albums "Divide" in den Top Ten der offiziellen Charts... Am 25. Juni also wird er auf dem Glastonbury die Bühne rocken, wie es unter anderem auf der Facebook-Seite des britischen Festivals heißt.

Als weitere Headliner standen zuvor schon die Foo Fighters und Radiohead fest, die das erste Mal seit 2011 wieder auf einem UK-Festival spielen. Ed Sheeran hatte sich zuletzt eine kleine Auszeit genommen. Jetzt darf er sich nicht nur über den Mega-Erfolg seines neuen Albums freuen. Auf Instagram gab auch er seinen Glastonbury-Auftritt bekannt, "das ist fantastisch", sagte er. Zu dem kurzen Clip schrieb er zudem: "Ich kann es nicht erwarten."

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Themen
Sarah Connor hat sich nach Abschluss ihrer Tour eine redlich verdiente Auszeit verordnet. Das steckt wirklich hinter ...mehr
Sarah Lombardi offenbart in der neuen RTL-II-Show ein gut gehütetes Geheimnis: Die 24-Jährige hat einen Kontrollzwang ...mehr
Herzogin Kate leidet auch in ihrer dritten Schwangerschaft unter starker Übelkeit und hat sich aus der Öffentlichkeit ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Wie lebt es sich als "First Lady" Frankreichs? Die ehemalige und die amtierende Première Dame, Carla Bruni und Brigitte Macron, haben beide über das Leben als Präsidentenfrau ...mehr
Madonna braucht genug Schlafmehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Ist Jennifer Lopez' Liebe in Gefahr?mehr
So gut steht Kylie Minogue das Single-Daseinmehr
Madonna braucht genug Schlafmehr
Anzeige