Glastonbury: Endlich beendet Ed Sheeran die Spekulationen

Ed Sheeran bei einem Auftritt in Los Angeles
Bild 1 von 1

Ed Sheeran bei einem Auftritt in Los Angeles

 © Helga Esteb / Shutterstock.com
17.03.2017 - 06:58 Uhr

Seit Wochen gibt es Gerüchte, jetzt ist es offiziell: Ed Sheeran rockt als Headliner die Bühne des Glastonbury Festivals.

Es ist offiziell: Als letzter Headliner für das beliebte Glastonbury Festival steht Ed Sheeran fest. An dem 26-Jährigen kommt im Moment auch wirklich niemand vorbei: In Großbritannien hat er gerade neun Songs seines neuen Albums "Divide" in den Top Ten der offiziellen Charts... Am 25. Juni also wird er auf dem Glastonbury die Bühne rocken, wie es unter anderem auf der Facebook-Seite des britischen Festivals heißt.

Als weitere Headliner standen zuvor schon die Foo Fighters und Radiohead fest, die das erste Mal seit 2011 wieder auf einem UK-Festival spielen. Ed Sheeran hatte sich zuletzt eine kleine Auszeit genommen. Jetzt darf er sich nicht nur über den Mega-Erfolg seines neuen Albums freuen. Auf Instagram gab auch er seinen Glastonbury-Auftritt bekannt, "das ist fantastisch", sagte er. Zu dem kurzen Clip schrieb er zudem: "Ich kann es nicht erwarten."

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Artikel
Nicht alles glänzt in Hollywood - immer wieder beherrschen auch die Kleinkriege der Stars die Schlagzeilen. Hier ...mehr
Blond und perfekt gestylt wurde die "Real-Life-Barbie" im Web bekannt. Sehen Sie lebende Barbie ungeschminkt!mehr
Zu dick, zu dünn oder gar zu klein: Diese Stars wurden schon wegen ihrer Körpermaße gehänselt - und rufen jetzt zu ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
In "Honigfrauen" fahren zwei ungleiche DDR-Schwestern zum ersten Mal allein in Urlaub an den Balaton. Cornelia Gröschel spielt die brave Catrin.mehr
Gisele Bündchen als Grazie am Strandmehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Anne Hathaway outet sich als Kifferinmehr
Adele Neuhauser gewinnt Romy-Awardmehr
Wotan Wilke Möhring über Punksmehr
Anzeige