Anne Heche und James Tupper bestätigen Trennung

Nach zehn Jahren ist der Ofen zwischen Anne Heche und James
Tupper aus
Bild 1 von 13

Nach zehn Jahren ist der Ofen zwischen Anne Heche und James Tupper aus

© s_bukley/ImageCollect
11.01.2018 - 23:00 Uhr

Nun bestätigen sich die Gerüchte: Die Schauspieler Anne Heche und James Tupper gehen nach zehn Jahren Beziehung getrennte Wege.

Das nächste Hollywood-Paar geht fortan getrennte Wege: Die Schauspieler Anne Heche (48) und James Tupper (52) haben sich nach zehn Jahren Beziehung einvernehmlich getrennt. Das bestätigte Heche dem "People"-Magazin. Zuvor hatte das US-Klatsch-Portal "Radar Online" von der Trennung berichtet.

In einem Statement sagte die Schauspielerin dem Blatt: "Beziehungen verändern sich und wachsen; wir nehmen uns nun die Zeit dafür. Wir sind uns gegenseitig immer noch wichtig und planen, unsere zwei schönen Jungs weiterhin in Liebe und Harmonie großzuziehen", so die 48-Jährige.

Das Paar hat den gemeinsamen Sohn Atlas (8). Heche brachte außerdem ihren 15-jährigen Sohn Homer aus einer vorangegangen Ehe mit in die Beziehung. Heche und Tupper lernten sich bei den Dreharbeiten für die Fernsehserie "Men in Trees" kennen und lieben. Seit Herbst 2007 waren sie ein Paar. Heche war in der Vergangenheit unter anderem auch mit Talkmasterin Ellen DeGeneres (59) liiert.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Nach ihrem Unfall bei Tanzproben meldet sich Sängerin Vanessa Mai zu Wort. Auf Facebook erklärte sie ihren Fans: Ich ...mehr
Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron ist derzeit zu Besuch in Washington. First Lady Melania Trump hat ihm beim ...mehr
Herzogin Kate und Prinz William sind erneut Eltern geworden: Das dritte gemeinsame Kind des Paares kam am Montag in ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Schauspielerin Priyanka Chopra hat ausgeplaudert, ob sie bei der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry dabei sein wird. Und ist sie eine Brautjungfer?mehr
Prinz William hat die Gerüchte um den Namen seines neugeborenen Sohnes angeheizt - und in den höchsten Tönen von dem kleinen Prinzen geschwärmt.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Aaron Paul ist bald seine Serie "The Path" losmehr
Kevin Smith is(s)t so gesund wie noch niemehr