Christine Kaufmann: Darum war Tochter Allegra nicht auf der Beerdigung

Allegra Curtis mit ihrer Mutter Christine Kaufmann im August
2016 in München
Bild 1 von 1

Allegra Curtis mit ihrer Mutter Christine Kaufmann im August 2016 in München

 © imago/Spöttel Picture
18.06.2017 - 16:34 Uhr

Allegra Curtis hat nun erklärt, warum sie auf der Beerdigung ihrer Mutter Christine Kaufmann in Paris fehlte.

Am Freitag fand Christine Kaufmann (1945-2017) im Familiengrab in Paris endlich ihre letzte Ruhestätte. Doch ausgerechnet ihre Töchter Alexandra (52) und Allegra Curtis (50) fehlten bei der Beisetzung. Nur Kaufmanns Bruder Hans-Günther (73) kam nach Paris. In "Bild am Sonntag" erklärt nun Allegra, warum sie nicht anwesend war: "Günther hat den Zeitpunkt eigenständig beschlossen und mir von der Beisetzung nichts erzählt." Erst am Mittwoch habe sie von ihrer Managerin erfahren, "dass meine Mutter am Freitag beigesetzt werden soll". Darüber sei sie "überrascht und sehr enttäuscht" gewesen.

Zu Hause in München habe sie jedoch zum Zeitpunkt der Beisetzung an ihre Mutter gedacht, wie sie dem Blatt mitteilt. "Ich habe zu der Zeit in Mamas Wohnung Kerzen angezündet." Mit ihrem Sohn Raphi habe sie zudem "zusammen gebetet". Allegra Curtis erklärte auch, dass ihre Mutter Beerdigungen nie leiden konnte. "Deshalb wollen wir etwas Schönes für sie machen und das Leben feiern. Und natürlich werden wir Günther dazu einladen." Diese Feier soll laut "Bild" im September mit allen Familienangehörigen in Paris stattfinden.

Allegras Schwester Alexandra erklärte zuvor bereits die Gründe für ihr Fernbleiben: Sie hatte von ihrem Arbeitgeber in den USA (ein Gesundheitsamt in Oregon) keinen Urlaub erhalten.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Ist das jetzt witzig oder einfach nur geschmacklos? Mit diesem Senioren-Spruch spaltet Reality-TV-Star Carmen Geiss ...mehr
Blusen und Hemden machten ihn bekannt - nun ist der deutsche Star-Designer Otto Kern im Alter von gerade einmal 67 ...mehr
Der zweite tragische Unfall mit Todesfolge innerhalb weniger Wochen erschüttert die Ski-Welt. Felix Neureuther ist ...mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Nach dem schockierenden Essay, in dem Salma Hayek von sexuellen Übergriffen durch Harvey Weinstein berichtet, bekunden zahlreiche Hollywood-Kollegen ihre Anteilnahme.mehr
Große Ehre für Oprah Winfreymehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Kevin Hart: Windeln wechseln? Nein Dankemehr
Große Ehre für Oprah Winfreymehr
Anzeige