Khloé Kardashian braucht keine Ratschläge von Followern

Khloé Kardashian schießt auf Twitter zurück
Bild 1 von 1

Khloé Kardashian schießt auf Twitter zurück

 © 2016 Curtis Means/ACE Pictures/ImageCollect
28.05.2018 - 11:15 Uhr

Reality-TV-Star Khloé Kardashian hat die Nase voll von Ratschlägen zum Thema "fremdgehender Tristan Thompson" und feuert nun zurück: "Konzentriert euch auf eure eigene Welt".

Nach dem Fremdgehskandal um Reality-TV-Star Khloé Kardashian (33, "Keeping Up with the Kardashians") und Basketballprofi Tristan Thompson (27), hat sie nun die Nase voll von den zahllosen klugen Ratschlägen ihrer Follower. Auf Twitter macht sie ihrem Ärger nun Luft.

"Sie [die Follower] lieben es, Ratschläge zu erteilen, leben selbst aber nicht die Ratschläge, die sie gehen. Die meisten, die einen Rat geben, sind nicht mal in der Lage, irgendetwas zu geben", schreibt Khloé Kardashian mehr als deutlich an jene Follower, die zur Trennung raten. Und weiter: "Konzentriere dich auf deine eigene Welt. Ich bin sicher, dass es darin Risse gib, die deine Aufmerksamkeit brauchen. Bei uns allen gibt es die".

Der NBA-Star Thompson soll seine Freundin kurz vor der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes, Töchterchen True, Mitte April betrogen haben. Kardashians Mutter, Kris Jenner (62), sagte in der "The Ellen DeGeneres Show" Anfang Mai dazu: Der Fremdgehskandal sei "sehr unerwartet" gekommen. "Aber Khloé ist erstaunlich. Ich bin so stolz auf mein Kind." Ihre Tochter sei "so eine gute Mutter". Sie konzentriere sich voll und ganz auf ihr Baby und lerne Tag für Tag dazu.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
So stylisch und sexy kann Fußball sein: Lena Meyer-Landrut präsentierte auf Instagram ein ziemlich freizügiges Fan-Outfit.mehr
Seit April ist Boris Becker Attaché der Zentralafrikanischen Republik. Das will er nun nutzen, um das ...mehr
Noch vor dem Anpfiff bekommt die WM 2018 ihren ersten Aufreger: Robbie Williams zeigt bei der Eröffnungsfeier den ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Auf den erst 20-jährigen Rapper XXXTentacion sind laut einem Medienbericht in Miami mehrere Schüsse abgegeben worden.mehr
Erneut sorgt Heather Locklear für Aufruhr: Die Schauspielerin soll damit gedroht haben, sich umbringen zu wollen.mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Höchststrafe für John Travoltas Mafiafilmmehr
Rührende Liebeserklärung an Ben Affleckmehr