Menowin Fröhlich: Seine Verlobte hat das Baby verloren

Keine leichte Zeit für Menowin Fröhlich
Bild 1 von 1

Keine leichte Zeit für Menowin Fröhlich

 © imago/Lumma Foto
10.10.2017 - 09:34 Uhr

Menowin Fröhlich und seine langjährige Freundin müssen einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Die 26-jährige Senay hat das gemeinsame Baby verloren.

Schwerer Schicksalsschlag für den ehemaligen "DSDS"-Star Menowin Fröhlich (30) und seine On-Off-Freundin Senay (26): Wie die Zuschauer der RTL-II-Dokusoap "Echt Familie - Das sind wir!" am Montagabend erfuhren, hat die 26-Jährige das gemeinsame Baby verloren. Und nicht nur das, sie musste den Fötus tot zur Welt bringen. "Das war der schlimmste Moment in meinem Leben, als ich meine Frau in den OP begleiten musste", kommentiert der Sänger die Situation.

Menowin Fröhlich und Senay führen seit sieben Jahren eine turbulente On-Off-Beziehung. Dass sie mit dem zweiten Kind schwanger war, erfuhr er vor laufender Kamera in der Dokusoap. Fröhlich hat drei weitere Kinder aus der Beziehung mit seiner Ex-Freundin Sabrina.

Die Highlights aus der letzten Staffel "Deutschland sucht den Superstar" sehen Sie hier auf Watchbox

Doch nicht nur das Familienleben macht dem gebürtigen Münchner aktuell zu schaffen. Er muss auch seine Drogensucht bekämpfen. Gelingt ihm das nicht, droht eine Gefängnisstrafe.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
"Adam sucht Eva" 2017: Diese Promis sind dabei Patricia Blanco kennen viele nur als die Tochter von Schlagersänger ...mehr
So innig wird man Sarah und Pietro wohl nie wieder zusammen erleben Bild 1mehr
Füllt sich das Dschungelcamp 2018 mit weiteren Promi-Kandidaten? Die Bild -Zeitung will drei neue Namen erfahren haben.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Cruz Beckham veräppelt seine Mamamehr
Demi Lovato: Eine echte Kämpferinmehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Harte Worte an Mariah Careymehr
Demi Lovato: Eine echte Kämpferinmehr
Anzeige