Promi-Bild des Tages

Amanda Seyfried lässt sich von ihrem Hund Finn gerne
abknutschen
Bild 1 von 1

Amanda Seyfried lässt sich von ihrem Hund Finn gerne abknutschen

 © instagram.com/mingey
20.04.2017 - 18:00 Uhr

Amanda Seyfried bekommt ein Küsschen - nicht vom Ehemann

Amanda Seyfried (31, "Mamma Mia!") wird auf ihrem neuesten Instagram-Bild von einem anderen geküsst. Aber Ehemann Thomas Sadoski (40, "Wild") muss sich keine Sorgen machen: Seyfrieds Kuss-Partner ist wohl keine echte Konkurrenz, sondern nur ihr Hund Finn. Der süße Vierbeiner begleitet die Schauspielerin schon seit vielen Jahren, sie nennt ihn selbst den "ultimativen besten Freund".

Von Amanda Seyfrieds frischgeborener Tochter, die im März auf die Welt gekommen sein soll, ist aber auch auf diesem Schnappschuss nichts zu sehen. Die 31-Jährige hat bisher jegliche Infos zur Geburt geheim gehalten. Noch nicht einmal der Name des Nachwuchses ist durchgesickert. Aber wer weiß, vielleicht knutscht sie auf ihrem nächsten Instagram-Foto ja schon ihr Baby.

Quelle: spot on news
Kommentare
Top-Artikel
Vor Kurzem sorgte Nadja Abd el Farrag mit der Schockdiagnose Leberzirrhose für Schlagzeilen, denn diese meist von ...mehr
"Malle ist nur einmal im Jahr" und nur die wenigsten Mallorca-Stars werden irgendwann ihr 20. Bühnenjubiläum auf der ...mehr
Kaley Cuoco, Miranda Kerr und Co.: Diese Promi-Damen waren schon zu Gast beim Schönheitschirurgen!mehr
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top-Artikel
Für "Das Schweigen der Lämmer" bekam er 1992 einen Oscar. Nun ist Regisseur Jonathan Demme im Alter von 73 Jahren gestorben. Er hatte Krebs.mehr
Der "Alle lieben Raymond"-Star Doris Roberts ist seit rund einem Jahr tot. Seltsamerweise glauben derzeit viele, dass die Schauspielerin ganz aktuell verstorben sei.mehr
Anzeige
Anzeige
Nichtlustig
Gewinner und Verlierer
Ozzy Osbourne wäre gern mehr "Bad Boy"mehr
Tom Hardy stoppt Diebemehr
Papst Franziskus: Macht kann gefährlich werdenmehr
Anzeige