Promi-Bild des Tages

Die Zwei scheinen ganz schön Spaß gehabt zu haben
Bild 1 von 1

Die Zwei scheinen ganz schön Spaß gehabt zu haben

 © instagram.com/dkharbour
13.01.2018 - 18:00 Uhr

David Harbour mit Fan auf Abschlussfotos

Schauspieler David Harbour (42, "Suicide Squad") erfüllte sein Versprechen an einen Fan: Die Highschool-Schülerin Damaris veröffentlichte vergangenen Herbst einen Tweet, in dem sie Harbour fragt, wie viele Retweets es bräuchte, damit er mit ihr zusammen für ihre Abschlussfotos posiert. Die Twitter-Gemeinde enttäuschte nicht: Harbours Vorgabe von 25.000 Retweets war schnell erreicht.

So musste der Schauspieler Damaris' Wunsch nachkommen, doch auch seine Bedingungen, ein offizielles Sweatshirt der Schule tragen und eine Posaune halten zu dürfen, wurden erfüllt. Das entstandene Bild veröffentlichte er auf seinem Instagram-Account. Eine Collage aus verschiedenen Aufnahmen der beiden ist zu sehen. "Ich wurde zu demjenigen gewählt, der 24 Jahre nach seinem Abschluss die Highschool-Fotos von jemand anderem überfallen würde", schrieb der 42-Jährige unter das Bild.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Es sollte eine Routine-Untersuchung werden, doch es wurde der blanke Horror: Der Zahnarzt von Claudia Gülzow entdeckte ...mehr
Ist sie jetzt zu weit gegangen? Oder wurde Heidi Klum etwa Opfer eines Hacker-Angriffs? Ihre neuen freizügigen Fotos ...mehr
Sie ist die dritte Frau, der er schwört, dass er sie für immer lieben wird: Richard Gere soll bereits Anfang April ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ein Murmeltier machte sie berühmt. Mittlerweile ist es ruhiger um Schauspielerin Andie MacDowell geworden. Und doch wird man ihr Gesicht so schnell nicht vergessen.mehr
Der plötzliche Tod des Star-DJs Avicii lässt die ansonsten glitzernde Promi- und Musikwelt für einen kurzen Moment erstarren. Von Paris Hilton über Rita Ora bis hin zu David Guetta:mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Streit um Frida Kahlos Barbie-Puppemehr
Boris Becker bleibt bei Eurosportmehr