Nackt in Silverstone

Nackt in Silverstone
Bild 1 von 1

Nackt in Silverstone

 © McLaren
05.07.2005 - 14:25 Uhr von Andreas Haupt

Nach einer verlorenen Wette muss ein englischer Journalist für einen guten Zweck um die Strecke von Silverstone laufen. Sie könnnen abstimmen, ob er den Lauf angezogen oder nackt absolvieren muss.

Bob McKenzie wird sich nur ungern an den Juli des letzten Jahres erinnern, als er in seiner Zeitung "Daily Express" vollmundig verkündete: "Wenn McLaren-Mercedes 2004 ein einziges Rennen gewinnt, renne ich nackt um den Kurs von Silverstone." Kimi Räikkönen brauchte nur bis Ende August, dann gewann der Finne den Großen Preis von Belgien und McKenzie saß in der Tinte.

Nun erinnerte man den Journalisten an seine großen Worte und McKenzie geht am Sonntag (10.7.) im Rahmen des GP England in Silverstone auf die 5,14 Kilometer lange Strecke.

Kampf gegen Säuglingstod

Abgesehen davon, dass McLaren-Chef Ron Dennis nachtragend ist, dient die ganze Aktion einem guten Zweck. McKenzie will mit seinem Lauf Geld für "Tommy's Baby Charitiy" sammeln, eine Stiftung, die sich dem Kampf gegen den vorzeitigen Herztod von Säuglingen verschrieben hat.

Um Spenden wird bei der Abstimmung gebeten, sie sind aber nicht erforderlich. Unter allen Stimmabgebenden wird eine VIP-Tour für zwei Personen durch das Paragon, den futuristischen McLaren-Teamsitz, verlost.

Hier können Sie abstimmen!

Quelle: 2005 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Volkswagen bringt noch in diesem Jahr ein neues Logo an seine Autos. Das modernisierte VW-Zeichen prangt bereits an ...mehr
RM Sotheby's versteigert in vier Auktionen 140 Youngtimer aus einer Sammlung, darunter Sportwagen der 90er, Alpina- ...mehr
Mercedes war einmal. MAN ist jetzt. Der neue Bus der Deutschen Fußballnationalmannschaft ist mehr als nur ein 773.500 ...mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Video
Tankstellen-Suche
Hier finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Nähe
Anzeige
Highlights
Auf Basis eines amerikanischen Militär-Lkw ließ sich ein Scheich aus Abu Dhabi ein Riesen-SUV bauen. Der Dhabiyan 10x10 steht jetzt im Museum. Bildershow: Monster-SUV mit ...mehr
Auch in der Welt der Geheimdienste scheint es einen Klimawandel zu geben. Wie die britische Zeitung „Guardian“ berichtet, wechselt James Bond in seinem nächsten Abenteuer zu ...mehr
E-Mobilität
E-Busse sparen täglich Millionen Liter Diesel
Eine Studie hat das Diesel-Einsparpotenzial von Elektrobussen untersucht.mehr