Sport-Datencenter
18.05.2024 13:30
Beendet
SV Sandhausen
1:1
FC Ingolstadt 04
1:0
Stadion
GP Stadion am Hardtwald
Zuschauer
3.539
Schiedsrichter
Timon Schulz

Liveticker

90.
15:28
Fazit:
Feierabend am Hardtwald, der SV Sandhausen und der FC Ingolstadt 04 trennen sich 1:1. Im zweiten Durchgang agierten über weite Strecken nur noch die Schanzer. Sie ließen mehrere gute Chancen aus, rannten dem Rückstand aber unermüdlich hinterher. In der 68. Minute war es dann Grønning, der nach einem Patzer von Keeper Königsmann den Ball ins Tor stocherte. Auch danach war der FCI die bessere Mannschaft, verpasst es jedoch, das 2:1 zu erzielen. Sandhausen dagegen hatte punktuelle Möglichkeiten, hätte sich einen Sieg aber auch nicht verdient. Auch das Remis ist schon etwas schmeichelhaft. Der SVS beendet die Saison letztlich auf Platz acht, zwei Ränge vor den Donaustädtern. Für beide Teams geht es noch weiter: Sandhausen spielt im Endspiel des BFV-Pokals in einer Woche gegen Mühlhausen. Die Ingolstädter treffen im Finale des Toto-Pokals ebenfalls am Samstag auf die Würzburger Kickers.
90.
15:21
Spielende
90.
15:19
Nun will die Wittmann-Elf doch noch mal. Im Stile einer Handballmannschaft belagert sie nun den gegnerischen Sechzehner.
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:17
Im Luftduell bekommt Knipping einen unabsichtlichen Schlag ins Gesicht ab. Der Verteidiger muss sofort behandelt werden.
87.
15:16
Pfosten! Nach Flachpass von rechts trifft Dittgen mit seinem Schuss vom Strafstoßpunkt nur die rechte untere Längsstange.
85.
15:13
Die letzten Minuten laufen. Viel läuft aktuell nicht mehr zusammen, vieles deutet auf ein Remis als Endergebnis hin.
82.
15:09
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Max Dittgen
82.
15:09
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Benjamin Kanurić
80.
15:08
Gelbe Karte für Lion Schuster (SV Sandhausen)
76.
15:04
8:16 - so lautet die Torschussstatistik aus Sicht der Kurpfälzer. Auch dies unterstreicht, dass der Ausgleich für die Gäste vollkommen in Ordnung geht.
73.
15:00
Zander muss dann auch tatsächlich verletzungsbedingt raus, außerdem verlässt Otto den Rasen. Neu dabei sind Ehlich sowie Ben Balla.
72.
14:59
Einwechslung bei SV Sandhausen: Yassin Ben Balla
72.
14:59
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Otto
72.
14:59
Einwechslung bei SV Sandhausen: Christoph Ehlich
72.
14:59
Auswechslung bei SV Sandhausen: Luca Zander
71.
14:58
In einem Laufduell in Richtung Seitenlinie bleibt Zander gegen Kayo im Boden hängen. Der Verteidiger zeigt sofort an, dass er starke Schmerzen hat. Das sieht gar nicht gut aus.
68.
14:55
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Sebastian Grønning
Der FCI gleicht aus - und das ist verdient! Fröde zieht nach Kanurić-Ecke von rechts aus zwölf Metern direkt ab. Den harmlosen Schuss lässt Königsmann aus den Finger flutschen, sodass Grønning aus kurzer Distanz abstauben kann.
66.
14:53
Kurz nach dem Wechsel - Kügel ersetzt Drakulic - gibt es einen Freistoß für die Donaustädter aus dem linken Halbfeld. Den bugsiert ein Sandhäuser durchaus gefährlich aufs eigene Tordach. Bei der folgenden Ecke gibt es ein Offensivfoul.
65.
14:52
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Julian Kügel
65.
14:52
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Ognjen Drakulic
63.
14:50
Funk pariert! Der Ingolstädter Schlussmann pariert einen Otto-Schuss aus zehn Metern von halbrechts stark.
62.
14:49
Neuer Mann bei den Hausherren. Meier kommt für Pink.
61.
14:47
Einwechslung bei SV Sandhausen: Richard Meier
61.
14:47
Auswechslung bei SV Sandhausen: Markus Pink
60.
14:47
...nach einigen Diskussionen kann der Standard ausgeführt werden. Im zweiten Anlauf landet der Ball am Elfmeterpunkt bei Grønning. Dessen sehenswerten Fallrückzieher nimmt Königsmann sicher auf.
58.
14:46
Keidel wird nahe des rechten Strafraumecks knackig von den Beinen geholt. Korrekterweise gibt es den Freistoß...
55.
14:42
Ein ganz besonderer Wechsel: Diekmeier verlässt den Rasen, er beendet mit Ablauf dieser Spielzeit seine Karriere. All seine Mannschaftskollegen versammeln sich, um den ehemaligen HSV-Kicker zu verabschieden. Für ihn übernimmt Schuster.
54.
14:41
Einwechslung bei SV Sandhausen: Lion Schuster
54.
14:41
Auswechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
53.
14:40
Es hört nicht auf - fast der Ausgleich! Grønning steigt nach hoher Hereingabe von rechts am langen Eck am höchsten. Seinen Kopfball entschärft Königsmann aus kurzer Distanz klasse.
52.
14:39
Auch auf der Gegenseite wird's knapp! Kayo probiert es von links einfach mal mit einer tückischen Flanke aufs lange Eck. Nur haarscharf saust die Murmel am Netz vorbei ins Aus.
50.
14:37
Pfosten! Ein weiter Steilpass aus dem Anstoßkreis erreicht Stolz rechts an der Torauslinie. Aus ganz spitzem Winkel versucht er es schlitzohrig aufs kurze Eck und trifft dabei nur das Aluminium.
49.
14:36
Erneut startet der FCI etwas besser in die Halbzeit. Noch springt aber nichts Nennenswertes heraus.
46.
14:35
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46.
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:19
Halbzeitfazit:
Halbzeit am Hardtwald, der SV Sandhausen führt mit 1:0 gegen den FC Ingolstadt. Die Schanzer erwischten den besseren Start, ehe auch die Hausherren mutiger wurden und das Spiel ausgeglichener gestalteten. Beide Mannschaften hatten Gelegenheiten zur Führung - genetzt hat bis dato aber lediglich der SVS infolge eines Einwurfs, den Pink letztlich ins Tor schoss. Seitdem sind die Gäste etwas gefährlicher, bekommen die Kugel aber nicht in Königsmanns Kasten unter. So ist die Führung für die Kleppinger-Elf nicht unverdient, jedoch etwas glücklich. Noch ist aber alles drin, bis gleich!
45.
14:17
Ende 1. Halbzeit
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
14:14
Fast das 2:0! Bei einem fein ausgespielten Konter gibt Otto aus dem Zentrum klasse nach rechts in den Sechzehner zu Pink. Dessen Versuch aus 14 Metern von rechts saust am langen Eck vorbei.
40.
14:10
Gelbe Karte für Patrick Greil (SV Sandhausen)
Greil tritt Kopacz von hinten weg. Gelb geht in Ordnung.
39.
14:09
Die Oberbayern erarbeiten sich auf links eine Ecke. Die faustet Königsmann jedoch mühelos weg.
37.
14:07
Aktuell nimmt sich das Match eine kleine Auszeit. Angesichts des bisher durchaus ansehnlichen Geschehens sei dies aber auch beiden Teams vergönnt.
34.
14:04
Glück im Unglück für die Schanzer. Kanurić wirkt weiter mit.
32.
14:02
Kanurić rennt in Knipping hinein. Dabei tut sich der Ingolstädter weh, mal sehen, ob er weitermachen kann.
29.
13:59
Nettes Ding. Greil pflückt eine Kopfballabwehr 23 Metern halbrechts vor dem gegnerischen Kasten herunter. Sein Dropkick saust knapp am rechten Torwinkel vorbei.
27.
13:57
Aus 22 Metern von halbrechts zieht Kanurić einfach mal ab. Sein Schuss trudelt allerdings klar links daneben.
25.
13:57
An Chancen mangelt es der Wittmann-Truppe nicht. Es könnte hier auch locker 1:1 oder sogar 1:2 stehen.
22.
13:53
Das muss doch der Ausgleich sein! Ein weiter Ball nach rechts in den Strafraum erreicht Kopacz. Der 24-Jährige spielt dann sowohl Keeper Königsmann als auch einen weiteren Sandhäuser Abwehrmann aus. Aus zehn Metern schiebt er den Ball schließlich links unten vorbei.
19.
13:51
Seit dem 1:0 haben die Gastgeber ein Stück weit die Kontrolle übernommen. Der FCI kommt kaum einmal in gefährliche Räume.
16.
13:47
Nicht nur wegen des Treffers sehen wir einen munteren Beginn. Beide Teams genieren Möglichkeiten und suchen den Weg nach vorne.
13.
13:42
Tooor für SV Sandhausen, 1:0 durch Markus Pink
Pink besorgt die Führung für Sandhausen! Diekmeier wirft von der rechten Seite weit in den gegnerischen Strafraum ein, wo Zander per Kopf verlängert. Dann schnappt sich Pink den Ball und haut ihn vom rechten Fünfereck in die Maschen.
11.
13:41
Ingolstadt trifft die Latte! Kanurić tankt sich durchs Mittelfeld und knallt die Murmel mit links aus 23 Metern an den Querbalken. Den Abstauber setzt Grønning ins Tor - dabei stand er jedoch im Abseits.
9.
13:39
Auf der anderen Seiten flankt Kayo von der linken Außenbahn an den zweiten Pfosten. Einen Abnehmer findet er damit nicht.
6.
13:36
Wenig später gibt es die Großchance für Sandhausen! Otto wird links im Sechzehnmeterraum freigespielt. Der Angreifer passt flach an den Elfmeterpunkt, wo Greil direkt abnimmt. Funk entschärft den zu zentral angesetzten Schuss.
6.
13:35
Der erste Abschluss gehört dann dennoch den Kurpfälzern. Nach Ballgewinn im Mittelfeld gibt Pink aus der Mitte nach rechts zu Zander. Dessen Flanke nickt Otto in die Arme von Funk.
4.
13:34
Die Gäste machen gleich mal von Anfang an einen guten Eindruck. Sie fühlen sich in der gegnerischen Hälfte ganz offenbar pudelwohl.
1.
13:30
Auf geht's.
1.
13:30
Spielbeginn
13:19
In einer Hinsicht geht es in dieser Begegnung doch noch um etwas - genauer gesagt für einen Ingolstädter. Der nach wie vor an der Wade verletzte Mause steht noch immer an der Spitze der Torjägerliste, führt mit seinen 18 Toren jeweils vor dem Münsteraner Sturmduo Batmaz und Grodowski (jeweils 17). Unter Umständen gibt es für ihn also nach Abpfiff etwas zu feiern.
13:08
Auch auf der Gegenseite sind die Aufstiegsträume längst geplatzt. Mit nur 53 Zählern stehen die Schanzer zwei Punkte hinter dem heutigen Gegner auf Platz zehn, können maximal noch die achte Position erreichen. Immerhin: Das Team von Trainerin Sabrina Wittmann hat sich in der vergangenen Woche noch mal ordentlich Selbstvertrauen angeeignet. Gegen den bereits abgestiegenen VfB Lübeck gab es einen klaren Heimdreier (6:1).
12:51
Der als Ziel ausgegebene Aufstieg wurde auf Seiten der Sandhäuser verpasst. Vor diesem Spieltag steht lediglich der neune Platz zu Buche. Im Bestfall können sie heute noch auf den fünften Rang klettern, im schlechtesten auf den zwölften abrutschen. Insofern geht es vor allem darum, den Fans einen versöhnlichen Abschied zu schenken - und das mit neuem Trainer. Unter der Woche gab es beim SVS nämlich noch einmal Aufruhe. Chefcoach Jens Keller wurde wegen unterschiedlicher Zukunftsansichten von seinen Aufgaben entbunden, Dauer-Interim Gerhard Kleppinger springt für eine Partie ein.
12:30
Hallo und herzlich willkommen zum letzten Spieltag der Drittliga-Saison 2023/2024! Heute empfängt der SV Sandhausen zum Abschluss den FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 13:30 Uhr.
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.