Bochum vergrößert Polster auf Abstiegsregion

Bochum vergrößert Polster auf Abstiegsregion
Bild 1 von 1

Bochum vergrößert Polster auf Abstiegsregion

 © SID
16.04.2017 - 15:23 Uhr

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat sein Polster auf die Abstiegsregion wieder vergrößert.

Bochum (SID) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat sein Polster auf die Abstiegsregion wieder vergrößert. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek setzte sich gegen die SpVgg Greuther Fürth knapp und etwas schmeichelhaft mit 1:0 (1:0) durch. Mit dem ersten Heimsieg überhaupt gegen die Kleeblätter und nun 37 Punkten schob sich der Revierklub auf einen Mittelfeldplatz.

Thomas Eisfeld gelang bei seinem ersten Startelfeinsatz seit rund einem halben Jahr in der 18. Minute das 1:0 für den VfL, der schon häufiger in dieser Spielzeit eine Führung noch vergab. Fürth, das weiterhin auf dem sechsten Platz rangiert, war jedoch nicht zwingend genug in der Offensive, um der Begegnung noch eine Wende zu geben.

Nach zuletzt sechs Spielen ohne Dreier war bei den Bochumern eine gewisse Unsicherheit erkennbar, zumindest der Einsatz stimmte jedoch. Für Fürth war es nach einer zuvor längeren Erfolgsserie die zweite Schlappe in Folge. Ein bisschen war der Mannschaft von Trainer Janos Radoki anzumerken, dass sie in den verbleibenden Spielen weder ins Aufstiegsrennen eingreifen, noch in echte Abstiegsgefahr geraten kann.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das Skandal-Duell in der ersten Runde des DFB-Pokals zwischen Drittligist Hansa Rostock und Bundesligist Hertha BSC ...mehr
Dem ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko ist der Rücktritt vom Boxen offenbar schwerer gefallen, ...mehr
Weltfußballer Cristiano Ronaldo wird dem Champions-League-Sieger Real Madrid länger fehlen.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige