Spruch des Tages

Johannes B. Kerner bei einer Veranstaltung
Bild 1 von 1

Johannes B. Kerner bei einer Veranstaltung

 © imago/Future Image
18.06.2017 - 14:01 Uhr

"Er war fünfmal bei mir in der Talkshow. [...] Vorher saßen wir oft zusammen in der Maske, und er fragte mich stets, was ich gerade vom 1. FC Kaiserslautern hielt. Für ihn war ich eigentlich immer der Sport-Reporter. Und er kannte sich gut aus, war richtig informiert."

Nach dem Tod des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl (1930-2017) melden sich auch zahlreiche Promis zu Wort. Der "Bild am Sonntag" teilte Moderator Johannes B. Kerner (52) einige persönliche Erinnerungen vom Kanzler der Einheit mit. Denn in Kohl steckte nicht nur ein bahnbrechender Politiker, sondern auch ein großer Fußballfan. Außerdem seien die beiden nach den gemeinsamen Sendungen noch zusammen essen gegangen. Kerner bescheinigt Kohl "eine besondere Ausstrahlung".

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Maike Kohl-Richter mag die Alleinerbin von Helmut Kohl sein, Kinder und Enkel des Altkanzlers wurden aber noch zu ...mehr
Sie ist in einfachsten Verhältnissen im New Yorker Stadtteil Bronx aufgewachsen. Aber der heutige Superstar hat mehr ...mehr
Donald Trump und die Frauen: Diese Sprüche gingen voll daneben Donald Trump ist bekannt für seine sexistischen Sprüche.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Diese Geschichte ist skurril: Sophia Wollersheim hat verraten, dass ihre Brüste nach dem Essen größer werden. Der Grund ist etwas eklig.mehr
    Hatte Sarah Knappik bei "Promi Big Brother" Sex auf der Toilette? Sie sagt nein - Ex-Mitbewohnerin Sarah Kern behauptet aber etwas anderes. Doch das hat ihr nun das Landgericht ...mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    Späte Einsicht von James Cordenmehr
    Daniel Harrich wird von Amnesty International geehrtmehr
    Anzeige