Verlierer des Tages

Vier Jahre lang waren sie ein Herz und eine Seele: Kim Kardashian West (37) und ihre persönliche Assistentin Stephanie Shepherd. Doch nun gehen die beiden getrennte Wege. Das berichtet zumindest das US-Magazin People. "Kim hat beschlossen, Stephanie gehen zu lassen", plauderte ein Insider aus und erklärte: "Sie war eine gute Assistentin, aber als Stephanie eine größere Rolle in Kims Marke und Geschäften einnehmen wollte, hat es einfach nicht funktioniert."
Bild 1 von 1

Vier Jahre lang waren sie ein Herz und eine Seele: Kim Kardashian West (37) und ihre persönliche Assistentin Stephanie Shepherd. Doch nun gehen die beiden getrennte Wege. Das berichtet zumindest das US-Magazin People. "Kim hat beschlossen, Stephanie gehen zu lassen", plauderte ein Insider aus und erklärte: "Sie war eine gute Assistentin, aber als Stephanie eine größere Rolle in Kims Marke und Geschäften einnehmen wollte, hat es einfach nicht funktioniert."

 © Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect
20.11.2017 - 16:00 Uhr

Kim Kardashian West ohne Assistentin

Vier Jahre lang waren sie ein Herz und eine Seele: Kim Kardashian West (37) und ihre persönliche Assistentin Stephanie Shepherd. Doch nun gehen die beiden getrennte Wege. Das berichtet zumindest das US-Magazin People. "Kim hat beschlossen, Stephanie gehen zu lassen", plauderte ein Insider aus und erklärte: "Sie war eine gute Assistentin, aber als Stephanie eine größere Rolle in Kims Marke und Geschäften einnehmen wollte, hat es einfach nicht funktioniert."

*

Shepherd, die seit Juni 2013 Kardashians rechte Hand und enge Freundin war, griff ihr in allen Bereichen unter die Arme: Sie organisierte Reisen, plante Termine und kümmerte sich auch um die Kinder. Ob die 37-Jährige das überhaupt alleine stemmen kann? Immerhin kommt bald Baby Nummer drei, und auch ihre Kosmetik-Marke "KKW Beauty" und die Kimoji-App erfordern viel Zeit und organisatorisches Talent. Möglicherweise greifen ihr ja Ehemann Kanye West (40) und "Momager" Kris Jenner (62) unter die Arme...

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Die ehemalige Schwimmerin Daniela Samulski ist am Donnerstag im Alter von nur 33 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Sie ...mehr
Man mag es kaum glauben, aber mit einem freizügigen Foto schafft es Kim Kardashian tatsächlich einige ihrer Fans zu ...mehr
Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt als Herzogin amüsierte sich Meghan gar königlich. Verantwortlich dafür war Prinz ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Die ehemalige Wrestlerin Stacy Keibler, eine von George Clooney Ex-Freudinnen, erwartet ihr zweites Kind. Glücklicher Vater ist ihr Ehemann Jared Pobre.mehr
Justin Timberlake spendet Trostmehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Abfuhr für Ryan Reynolds - von der eigenen Fraumehr
Justin Timberlake spendet Trostmehr