Krimi-Tipps am Freitag

"Unter Verdacht: Verschlusssache": Oberst Reibl (Johannes
Zirner) und seine Frau Marie (Maya Haddad, r.) behaupten gegenüber
Eva Prohacek (Senta Berger, l.), keine Videoaufnahme des Unfalls zu
haben
Bild 1 von 1

"Unter Verdacht: Verschlusssache": Oberst Reibl (Johannes Zirner) und seine Frau Marie (Maya Haddad, r.) behaupten gegenüber Eva Prohacek (Senta Berger, l.), keine Videoaufnahme des Unfalls zu haben

 © ZDF/Marco Nagel
12.01.2018 - 17:00 Uhr

Eva Prohacek ermittelt in "Unter Verdacht" (arte) in Bundeswehrkreisen, während es Detective Lewis (ZDFneo) mit einem Fall von Cybermobbing zu tun hat. Später sucht die "SOKO Leipzig" (ZDF) fieberhaft nach einem entführten Mädchen.

20:15 Uhr, arte, Unter Verdacht: Verschlusssache

Weil er demonstrativ eine deutsche Flagge vor einer Bundeswehrkaserne anzündete, hat der Beamte Max Wemmer (Ulrich Noethen) sich strafbar gemacht und wird von Eva Maria Prohacek (Senta Berger) und André Langner (Rudolf Krause) verhört. Ihm drohen die Entlassung und der Verlust aller Versorgungsbezüge. Das veranlasst die beiden Ermittler, gegen den Willen ihres Chefs weitere Nachforschungen anzustellen. Sie finden heraus, dass Wemmers Sohn bei der Erprobung eines neuen Waffensystems der Bundeswehr verletzt wurde und seitdem im Koma liegt.

20:15 Uhr, ZDFneo, Lewis: Gefangen im Netz

Die Literaturprofessorin Miranda Thornton (Julie Cox) wird tot in ihrem Stadthaus in Oxford aufgefunden. Auf den ersten Blick spricht vieles für Selbstmord. Thornton, die jahrelang das Image der selbstbewussten Singlefrau verkörperte, war offenbar mit Ende 30 zu der Erkenntnis gelangt, nicht länger allein leben zu wollen. Bei der Partnerschaftsbörse "Heart and Soul" hatte sie deshalb ein Video ins Netz gestellt. Dieses landete unter noch ungeklärten Umständen bei dem zynischen Internetportal "Barker's" und wurde dort von Tausenden von "Viewern" mit reichlich Spott überschüttet. Sollte Miranda Thornton ihrem Leben aus Scham selbst ein Ende bereitet haben?

20:15 Uhr, Sat1.Gold, Der Bulle von Tölz: Keiner kennt den Toten

Benno (Ottfried Fischer) und seine neue Kollegin Nadine (Katharina Abt) finden im Park einer luxuriösen Villa eine Leiche. Der Tote gibt den beiden etliche Rätsel auf, da er nicht zu identifizieren ist - keiner hat ihn angeblich je gesehen. Auch die Bewohner der Villa, Tanja Boosheim (Margarita Broich), ihr Sohn Rudi (Nicholas Reinke) und Tanjas Schwager Heinz Boosheim (Gustav Peter Wöhler), geben vor, den Mann nicht zu kennen.

21:40 Uhr, ZDFneo, Lewis: Das Rätsel des Genies

Während einer Exkursion in den Wald von Roak Wood entdeckt eine Gruppe von Pflanzenliebhabern eine unlängst dort vergrabene Leiche. Die junge Gärtnerin Liv Nash (Nadine Lewington), die im Botanischen Garten angestellt ist, kennt das Opfer flüchtig. Es handelt sich um den Wissenschaftler Professor Murray Hawes. Bei ihren Ermittlungen stoßen Inspektor Lewis (Kevin Whately) und sein Kollege Sergeant Hathaway (Laurence Fox) auf einige Rätsel. Professor Hawes hatte es sich offenbar zum Ziel gesetzt, das Geheimnis um das legendäre Buch "Die Jagd nach dem Schnark" von Lewis Carroll zu ergründen.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Die Wiederkehr

Das vermisste Mädchen Fiona Althoff (Gro Swantje Kohlhof) steht nach zehn Jahren plötzlich als junge Frau vor ihrer Familie. Sie erzählt, sie sei entführt und misshandelt worden. Die Familie ist glücklich, ihre Tochter und Schwester wieder in die Arme schließen zu können, aber die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) sind skeptisch. Damals hatten sie das Mädchen nicht gefunden und den Vater als Mörder verdächtigt, woraufhin dieser sich das Leben nahm. Seine Frau Silke Althoff (Gabriela Maria Schmeide), die Mutter von Fiona, erhebt noch immer schwere Vorwürfe gegen sie.

22:45 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Lösegeld

Als Jan (Marco Girnth) Ina (Melanie Marschke) auf einem Spielplatz darum bittet, kurz auf seine Tochter Lotte aufzupassen, wird Ina durch einen Anruf abgelenkt. Die Unachtsamkeit hat dramatische Folgen: Lotte ist verschwunden. Der Anfang eines nervenaufreibenden Falls: Jans Tochter wurde entführt. Ina macht sich große Vorwürfe und gibt sich die Schuld an Lottes Verschwinden. Hajo (Andreas Schmidt-Schaller) und sein Team versuchen unter Hochdruck, die Kleine wiederzufinden.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Was ist denn da los? Heidi Klum verlobt sich vor laufenden Kameras im TV. Aber nicht mit ihrem eigentliche Freund Tom ...mehr
Cathy Hummels hat ein Bild von sich im Bikini auf Instagram gepostet. Mit einer ehrlichen Botschaft, die vielen Fans ...mehr
Nach fünf Jahren verabschiedet sich Linda Marlen Runge von Gute Zeiten, schlechte Zeiten . Vorerst will sie sich auf ...mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Video
Anzeige
Anzeige
Top-Artikel
Ob das Donald Trump noch mehr in die Ecke treibt? In einem Tonband-Mitschnitt, das dem FBI in die Hände fiel, sprach der US-Präsident offen über mögliche Schweigegeld-Zahlungen.mehr
Es waren spektakuläre Bilder bei der die Welt den Atem anhielt. Das Höhlen-Drama um die thailändische Fußballmannschaft lockt jetzt auch zahlreiche Filmemacher an. Insgesamt sind ...mehr
Nichtlustig
Shit Happens
Gewinner und Verlierer
Jenny McCarthy hört Geistermehr
Kevin Smith: Rundum zufriedenmehr