TV-Tipps am Sonntag

"A Million Ways to Die in the West": Der Feigling Albert (Seth
MacFarlane) verliebt sich in die selbstbewusste Anna (Charlize
Theron)
Bild 1 von 1

"A Million Ways to Die in the West": Der Feigling Albert (Seth MacFarlane) verliebt sich in die selbstbewusste Anna (Charlize Theron)

 © RTL / © Universal Pictures
18.06.2017 - 07:10 Uhr

Aus dem Taugenichts Albert soll in "A Million Ways to Die in the West" (RTL) ein richtiger Cowboy werden. Bei "Promi Shopping Queen" (VOX) stehen die vier Elemente im Fokus und in "Mission: Impossible - Rogue Nation" (ProSieben) ist Tom Cruise dem "Syndikat" auf der Spur.

20:15 Uhr, RTL: A Million Ways to Die in the West, Westernparodie

Albert (Seth MacFarlane) ist ein Feigling wie er im Buche steht und in seinem Wohnort "Old Stump" ein Außenseiter. Er hat noch nie eine Waffe benutzt, scheut jede Schlägerei und geht allen total auf die Nerven. Doch eines Tages kommt eine bildschöne Fremde namens Anna (Charlize Theron) in die Stadt und weckt in Albert tief verborgene Lebensgeister. Er verliebt sich in die toughe Lady und plötzlich wächst auch sein Mut - den er auch bitter nötig hat. Denn leider verheimlicht Anna ihm, dass sie schon mit Clinch (Liam Neeson) verheiratet ist, einem skrupellosen, schießwütigen Gauner. Als dieser erfährt, was seine Frau so treibt, schäumt er vor Wut und will Albert in einem Duell zur Strecke bringen.

20:15 Uhr, VOX, Promi Shopping Queen, Stylingshow

Das Motto in Köln, Düsseldorf und Berlin: "Feuer, Wasser, Erde, Luft: Interpretiert die vier Elemente mit euren ausdrucksstarken Looks auf modische Art!". Tanja Tischewitsch, Annica Hansen, Sophia Wollersheim und Barbara Engel lassen sich auf das Fashion-Abenteuer ein: Ein kompletter Look zu einem bestimmten Motto bestehend aus Outfit, Schuhen, Accessoires, Haare und Make-up muss innerhalb von vier Stunden her und er darf nicht mehr als 500 Euro kosten. Nach vier Tagen, gegenseitigen Bewertungen und der abschließenden Punktevergabe von Guido Maria Kretschmer steht das prominente Shopping-Ranking fest.

20:15 Uhr, RTL II: Apollo 13, Raumfahrtdrama

Houston, USA 1970: US-Astronaut Jim Lovell (Tom Hanks) und seine Besatzung gehen an Bord der Rakete, die als mittlerweile drittes Raumschiff den Mond erreichen soll. Am 10. April hebt Apollo 13 an Bord vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab. Am dritten Tag geschieht die Katastrophe: Ein Sauerstofftank explodiert, die Strom- und Luftversorgung der Raumkapsel bricht zusammen, die Kohlendioxid-Gase werden nicht mehr abgesaugt und vergiften die Männer an Bord. Außerdem ist die Heizung ausgefallen, der Kältetod droht. Fieberhaft arbeitet das Bodenteam der NASA in Houston unter Leitung von Gene Kranz (Ed Harris) daran, die Männer zurück auf die Erde zu holen.

20:15 Uhr, ProSieben, Mission: Impossible - Rogue Nation, Actionthriller

Als der Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) von einer Mission zurückkehrt, wird er am geheimen Londoner Stützpunkt der Impossible Mission Force (IMF) von Solomon Lane, dem Chef der Untergrundorganisation "Syndikat", entführt. Als er sich aus dem unterirdischen Foltergefängnis befreien kann, taucht er unter. Unterdessen wird aber das IMF der CIA unterstellt. Auch das MI6 hat seine Finger bei der Mission im Spiel - und alle jagen den Boss der mysteriösen Organisation "Syndikat".

20:15 Uhr, arte: Mamma Mia!, Musicalkomödie

Sophie (Amanda Seyfried) steht kurz vor ihrer Hochzeit und möchte unbedingt ihren Vater dabei haben. Dazu lädt sie die drei potenziellen Kandidaten und ehemaligen Liebhaber ihrer Mutter Donna (Meryl Streep) auf die traumhafte Insel Kalokairi ein, um endlich zu erfahren, wer ihr Vater ist - jedoch ohne Donna in ihren Plan einzuweihen.

Quelle: spot on news AG
Kommentare
Top-Themen
Carmen Geiss zeigte bei den "InTouch"-Awards 2014 mehr Haut, als geplant.  Bild 1mehr
Das ist nicht nur ehrenhaft, sondern auch gesund: Prinz Harry hat sich auf Partys immer gerne mal eine Zigarette ...mehr
Der zweite tragische Unfall mit Todesfolge innerhalb weniger Wochen erschüttert die Ski-Welt. Felix Neureuther ist ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top-Artikel
    Der Tod von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner liegt bereits gut zwei Monate zurück. Nun sprach seine einzige Tochter Christie Hefner ausführlich über ihre Trauer.mehr
    Kris Jenner hat tief in ihre Brieftasche gegriffen und sich ein neues Luxus-Haus in der Nähe von Los Angeles gekauft. Ihre neuen Nachbarn sind mehr als gute Bekannte.mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Nichtlustig
    Shit Happens
    Gewinner und Verlierer
    50 Cent zerstört wertvolles DJ-Equipmentmehr
    Britischer Ehrenorden für J.K. Rowlingmehr
    Anzeige