7 chemiefreie Trenntoiletten fürs Camping: Umweltfreundliche Camping-WCs ohne Chemie

7 chemiefreie Trenntoiletten fürs Camping: Umweltfreundliche
Camping-WCs ohne Chemie
Bild 1 von 27

7 chemiefreie Trenntoiletten fürs Camping: Umweltfreundliche Camping-WCs ohne Chemie

© Kildwick

In ihrer einfachsten Form benötigt eine Trenntoilette weder Strom noch Wasser. Daher ist dieses Camping-WC besonders für Camper interessant, die gerne autark in unzugänglicheren Gegenden unterwegs sind. 7 aktuelle Modelle in der Übersicht.

Wir Camper sind's gewohnt – das Leben und/oder Urlauben auf kleinem Raum mit begrenztem Zugang zu Wasser, Strom und Gas. Daher achten wir in den meisten Fällen von Haus aus auf den Verbrauch und der Umgang mit Ressourcen. Doch wenn es ums WC geht ist seit Jahrzehnten die Chemietoilette die Standardausstattung. Klar, Trenntoiletten gibt es ebenso seit geraumer Zeit. Doch war die chemiefreie Toilettennutzung lange eher eine Randerscheinung.

In Zeiten von steigendem Umweltbewusstsein und wachsender Beliebtheit von Camping generell, tauchen immer mehr Anbieter von Trenntoiletten auf. Wir zeigen einige Modelle und erklären, wie diese Art des Campingklos funktioniert.

So funktioniert eine Camping-Trenntoilette

Die einfachste Form des chemiefreien WC ist die Trockentoilette. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Toilettensitz mit einem Auffangtüte für die Fäkalien. WC-Schüsseln oder Sitze gibt hierfür verschiedene. Zum Minimieren unangenehmer Gerüche wurden sogenannte Trennaufsätze für Trockentoilettenschüsseln entwickelt. Hierbei handelt es um einen Einsatz fürs WC, der Urin vom festen Stuhl trennt. Flüssiges landet in einem Tank oder Kanister, der in herkömmlichen Toiletten entleert werden kann. Die festen Bestandstoffe werden in einem Eimer gesammelt. Deren Inhalt ist kompostierbar. Für einen besseren Kompostiereffekt nutzen viele Camper zudem Einstreu.

Trenntoiletten für Kompakt-Campingbusse

Gerade in Fahrzeugen der Bulli-Größe ist nur wenig Platz. In der Regel bieten Hersteller deshalb ausgebaute VW-, Mercedes oder auch Renault-Busse mit der platzsparenden Chemietoilette Porta Potti an, die gut hinter einer Möbelklappe Platz findet. Zur Orientierung: Das tragbare Kompakt-WC Porta Potta gibt es in zwei Ausführungen: Qube 145 mit (H/T/B: 33/42,7/38,5 Zentimeter) und 335 (H/T/B: 31,3/38,2/34,2 Zentimeter). Angelehnt an diese Maße bieten folgende Anbieter Trenntoiletten im Kompaktformat.

Trenntoiletten für große, ausgebaute Wohnmobile gibt es hier.

1. BioToi

Ganz neu und erst ab Oktober 2020 erhältlich ist die BioToi. Die Trenntoilette hat serienmäßig eine Kompostier- und Belüftungsfunktion. Der Urintank mit sogenanntem Membranverschluss gegen Gerüche fasst 9,9 Liter. Der Feststoffeimer mit Rührwerk hat ein Volumen von 15 Litern. Gerührt wird per Handkurbel, die wahlweise links oder rechts am Gehäuse installiert wird – die mechanische Durchmischung soll den Kompostiervorgang unterstützen. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl. Für umweltfreundliches Recycling bestehen die eingesetzten Teile aus sortenreinem Kunststoff. Laut Hersteller passt die BioToi-Trenntoilette sehr gut in kompakte Fahrzeuge, wie etwa in den Sanitärkasten des aktuellen Ford Westfalia Nugget mit kurzem Radstand.

Abmessungen (Höhe/Tiefe/Breite): 38,8/38,5/33,2 Zentimeter Gewicht: k.A. Belastbarkeit bis: 130 Kilogramm Preis: vorrausichtlich 849 Euro, inkl. Lüftereinheit

2. Kildwick Miniloo

Bei den Trenntoiletten der Frima Kildwick handelt es sich um ein zusammensteckbaren Bausatzsystem aus Birkensperrholz. Urinkanister und Feststoffeimer fassen jeweils 9,5 Liter. Die Besonderheit: Der Trenneinsatz wird an vier Stellen mit Magneten fest am Korpus gehalten. An diesem ist außerdem die Brille mit Scharnieren befestigt. Zur Entleerung werden Schüssel und Trenneinsatz vom Korpus gelöst. Dann lässt sich der Inhalt der Trenntoilette von oben entleeren. Das System kommt ohne Lüfter, Kildwick selbst bietet nützliches Zubehör wie kompostierbare Feststofftüten oder Einstreu.

Abmessungen (Höhe/Tiefe/Breite): 43,8/39,6/33,7 Zentimeter Gewicht: 8 Kilogramm Belastbarkeit bis: 200 Kilogramm Preis: 399 Euro

3. Trenntolino Uno / Due

Wie ein Würfel mit Holzdeckel sieht das kompakteste Modell Trenntolino aus. Die Trenntoilette gibt es sowohl als Vollholzvariante aus Kiefer oder aus recyclebarem und säurebeständigen Kunststoff. Die Toilettenbrille ist bei diesem Modell aus einem Guss mit dem Oberteil des WCs, dies ermöglicht einfaches Reinigen. Der Urinkanister fasst 3,5 Liter, der Feststoffeimer hat 6 Liter Kapazität. Laut Hersteller reicht das für bis zu 5 Toilettengänge. Größenmäßig ist das Trenntolino-Modell noch ein bisschen kompakter als das kleine Porta Potti 335. Die Trenntoilette hat keinen eingebauten Lüfter, der Hesteller bietet kompostierbare Beutel für den Feststoffeimer. Übrigens: Besitzer eines großen Wohnmobils könnte das Modell Trenntolino XL oder Trennto ( siehe unten) gefallen.

Abmessungen (Höhe/Tiefe/Breite): 30/40/34,5 Zentimeter Gewicht: 6 Kilogramm Belastbarkeit bis: k.A. Preis: 399 Euro

Trenntoiletten für Reisemobile

Ausgebaute Kastenwagen oder auch teil- und vollintegrierte Wohnmobile bieten nicht nur mehr Platz, sondern haben oftmals ein vollständiges Bad mit an Bord. Entsprechend größer fallen die Toiletten aus. Wer auf Chemie verzichten will, für den gibt es folgende Trenntoiletten-Anbieter.

1. Kildwick Easyloo

Als Bausatz erhältlich ist die Trenntoilette Easyloo von Kildwick. Das WC wird in Deutschland gefertigt. Das Gehäuse besteht aus Birkensperrholz, die Toilettenbrille aus Bambus. Für 69 Euro Aufpreis ist ein nachrüstbarer 5-Volt-Lüfter bestellbar, Einstreu und kompostierbare Fäkalbeutel sind ebenso beim Anbieter bestellbar. Der Urinkanister fasst 9,5 Liter, der Feststoffbehälter hat ein Volumen von 16 Litern.

Abmessungen (Höhe/Tiefe/Breite): 47,5/44,5/42,2 Zentimeter Gewicht: 16 Kilogramm Belastbarkeit bis: 140 Kilogramm Preis: 449 Euro

2. Trobolo

Der Name Trobolo ist eine Kurzform von "Trocken-Bio-Lokus" und beschreibt die Produkte der Firma. Dabei handelt es sich um verschiedenste Trockentoiletten, die der Handwerksbetrieb mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft fertigt. Sie kommen ohne den Einsatz von Chemie aus. Insgesamt bietet der Hersteller fünf Varianten von Trenntoiletten für den Innenbereich. Das günstigste Modell heißt Luwebloem und kostet 649 Euro, das teuerste Modell Tinybloem ist für den Einsatz in begrenzten Räumen ist ab 1.145 Euro zu haben. Zudem gibt es Modelle mit einem Entlüftungssystem und einen Bausatz mit allen nötigen Bestandteilen für 429 Euro. Bei Luwebloem-Modell fasst der Urintank 10 Liter, der Feststoffeimer 22 Liter. Für den Festtank bietet Trobolo eigenes Zubehör wie passendes Einstreu für den Feststofftank, kompostierbare Inlays für den Feststoffeimer oder auch passendes, umweltfreundliches Reinigungsmittel.

Abmessungen Modell Luwebloem (Höhe/Tiefe/Breite): 48,5/60,0/40,0 Zentimeter Gewicht: 22 Kilogramm Belastbarkeit bis: 150 Kilogramm Preis: ab 649 Euro

3. Separett Villa 9010

Bereits seit Mitte der 1970er Jahren verkauft der schwedische Hersteller Separett autarke Toilettensysteme. Das Modell Villa, das es in den Ausführungen 9000, 9010 und 9020 gibt, besteht aus glänzendem, recyclebarem Kunststoff. Serienmäßig ist die Trenntoilette mit einem Lüfter ausgestattet. Er kann mit 12 oder auch 230 Volt betrieben werden. Eine Besonderheit des Modells ist, dass es für den 23-Liter-Feststoffbehälter einen Sichtschutz gibt, der sich öffnet, wenn man sich auf die Brille setzt. Im Inneren der Schüssel bietet das Villa-Modell nur Platz für den Feststoffeimer. Urin wird durch ein Rohr an die Rückseite geleitet. Separett bietet hier verschiedene Möglichkeiten: Der Urin wird mittels Schlauchs an das bestehende Abwassersystem angeschlossen oder in einem separaten Kanister aufgefangen. Separett bietet passendes Zubehör wie Kanister oder kompostierbare Fäkalbeutel.

Abmessungen (Höhe/Tiefe/Breite): 44/67,2/45,6 Zentimeter Gewicht: 19,5 Kilogramm Belastbarkeit bis: 150 Kilogramm Preis: ab 769 Euro

4. Trennto Designer Schreiner

Eine Toilette fast wie zuhause ist das Trennto, das vom gleichen Hersteller wie das Trentolino angeboten wird. Die Toilettenschüssel ist eine Standard-Brille mit Soft-Close-Mechanismus. Mit ihren Abmessungen passt sie in die meisten Wohnmobile. Da es sich bei der Toilette um furnierte MFD-Platten (Holz) handelt, wird allerdings vom Einsatz in einer Nasszelle abgeraten. Der herausnehmbare Feststoffeimer fasst 7 Liter, die Urinkanister ist auf 10 Liter ausgelegt. Serienmäßig mit dabei ist ein 12-Volt-Anschluß über den der integrierte Lüfter betrieben wird. Käufer können vorab entscheiden, ob der Lüfter auf der linken oder rechten Toilettenseite angebracht werden soll.

Abmessungen (Höhe/Tiefe/Breite): 49/45/36 Zentimeter Gewicht: 16 Kilogramm Belastbarkeit bis: k.A. Preis: 999 Euro

Quelle: 2020 Motor-Presse Stuttgart
Top-Themen
Mercedes präsentiert einen neuen Schwerlast-Lkw mit Brennstoffzelle. Zusätzlich gibt die Lkw-Sparte der Stuttgarter ...mehr
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die Typklassen für zirka 31.000 verschiedene ...mehr
Mercedes steht für hochwertige Fahrzeuge – auch bei den Campern. Wir zeigen alle neuen Wohnmobile auf Basis von Vito, ...mehr
Anzeige