Sport-Datencenter
02.05.2011 16:15
Beendet
Tschechien
Tschechien
6:0
Dänemark
Dänemark
1:04:01:0
  • 3.
  • Milan Michalek
    Michalek
    32.
  • Milan Michalek
    Michalek
    34.
  • Michael Frolík
    Frolík
    35.
  • Tomáš Plekanec
    Plekanec
    35.
  • Petr Průcha
    Průcha
    57.
  • Petr Průcha
    Průcha
    57.
60.
18:41
Fazit
Tschechien mit einem souveränen Erfolg über Dänemark. Mit vier schnellen Toren im zweiten Drittel hat der Titelverteidiger für klare Verhältnisse gesorgt. Dänemark hat alles versucht, konnte aber der Qualität der tschechischen Offensive nichts entgegensetzen. Für Tschechien geht es am Mittwoch gegen Finnland um den Gruppensieg in der Gruppe D, während Dänemark gegen Lettland gewinnen muss, um die Abstiegsrunde zu vermeiden.
60.
18:21
Spielende
60.
18:21
Tschechien ist wieder komplett! In den letzten Minuten ist nicht mehr viel passiert.
58.
18:19
Zwei-Minuten-Strafe gegen Jaromir Jagr. Der Superstar muss in die Box wegen Haltens. Das nächste Powerplay für Dänemark.
57.
18:15
Tooor für Tschechien, 6:0 durch Petr Průcha
Der Pass vor das Tor wird vom Verteidiger unglücklich abgefälscht und landet genau auf Průchas Schläger, der aus kurzer Distanz ohne Probleme verwandelt.
56.
18:15
Die Dänen wirken jetzt etwas müde und kommen in diesem Powerplay bisher nicht zu Chancen. Tschechien wirkt dagegen noch sehr frisch und ist jetzt wieder komplett.
54.
18:12
In der Defensive arbeitet Tschechien immer noch sehr hart und konzentriert. Man merkt, dass sie ohne Gegentor bleiben wollen. Jetzt gibt es aber noch ein Powerplay für Dänemark, weil Plekanec wegen eines hohen Stocks für zwei Minuten auf die Strafbank muss.
51.
18:09
Jetzt ist der Schwung etwas raus aus dem Spiel und es kommt nicht mehr zu vielen Torchancen. Die Halle ist aber klar in tschechischer Hand und die Fans machen richtig Stimmung.
48.
18:04
Tschechien ist wieder komplett! Immer wieder spielen die Tschechen lange Pässe durch die neutrale Zone und kommen so schnell vor das Tor der Dänen.
46.
18:02
Powerplay für Dänemark! Kapitän Rolinek bekommt eine Zwei-Minuten-Strafe wegen Haltens. Die Dänen können nochmal ein bisschen Druck aufbauen.
43.
17:58
Glanzparade von Galbraith! Nach schönem Pass vors Tor schließt Voráček direkt ab, aber Galbraith ist sehr schnell auf der anderen Seite und kann abwehren.
42.
17:56
Die Tschechen versuchen jetzt zu zaubern! Michalek, Elias und Havlát kombinieren wunderbar in der gegnerischen Zone, Gakbraith kann den Schuss von Havlát aber halten.
41.
17:51
Anpfiff 3. Drittel
40.
17:46
Drittelfazit
Tschechien zeigt seine Klasse! Der Titelverteidiger ist im Mitteldrittel die klar bessere Mannschaft und sorgt mit vier Toren innerhalb von vier Minuten für die Vorentscheidung! Dänemark schafft es nicht, an die Leistungen der letzten WM anzuknüpfen.
40.
17:39
Ende 2. Drittel
40.
17:39
Am Ende des Drittels will Dänemark noch einmal anfreifen, gibt den Tschechen dabei aber viel Platz zum Kontern!
38.
17:35
Penalty-Schuss für Patrick Elias, nachdem er alleine vor dem Torhüter gefoult wurde. Jetzt ist er allerdings zu verspielt und Galbraith kann den Schuss halten.
37.
17:34
Powerplay für Tschechien! Mads Christensen von den Eisbären Berlin muss wegen Beinstellens für zwei Minuten auf die Strafbank.
37.
17:32
In nur vier Minuten macht Tschechien mit vier schnellen Toren alles klar!
35.
17:27
Tooor für Tschechien, 5:0 durch Tomas Plekanec
Jetzt wirds bitter für Dänemark. Nach nur 13 Sekunden das nächste Tor, diesmal ist es Thomas Plekanec der über halbrechts dem weit aufgerücktem Goalie keine Chance lässt!
35.
17:26
Tooor für Tschechien, 4:0 durch Michael Frolik
Das zweite Tor des Stürmers der Chicago Blackhawks in diesem Spiel. Der Schuss von der Blauen Linie wird allerdings noch von einem dänischen Verteidiger abgefälscht.
34.
17:23
Tooor für Tschechien, 3:0 durch Milan Michalek
Powerplay-Tor durch Michalek! Nach schöner Kombination schließt der Stürmer aus kurzer Distanz ab! Doppelpack für den Stürmer der Montreal Canadiens!
32.
17:21
Zwei-Minuten-Stafe gegen Dänemark wegen zu vieler Spieler auf dem Eis.
32.
17:19
Tooor für Tschechien, 2:0 durch Milan Michalek
Wieder ein langer Pass nach vorne und diesmal kommt Michalek alleine auf das Tor zu und lässt Galbraith keine Chance.
31.
17:18
Chance für Jaromir Jagr, zum ersten Mal kommt der Superstar aus kurzer Distanz zum Schuss. Patrick Galbraith kann denn Schuss aber abwehren.
29.
17:18
Dänemark steht sehr gut an der Blauen Linie und Tschechien hat Probleme beim Spielaufbau. Nach einem langen Pass aus der eigenen Zone kommt Jan Marek zum Abschluss.
27.
17:14
Tschechien ist wieder komplett! Die Dänen konnten die doppelte Überzahl nicht nutzen, weil die Tschechen defensiv sehr gut gestanden haben.
25.
17:12
Noch eine Strafe gegen Tschechien, jetzt trifft's Židlický wegen Haltens. Jetzt spielt Dänemark für fast zwei Minuten fünf gegen drei!
24.
17:10
Tschechien versucht jetzt wieder mehr Druck zu machen, die Dänen stehen jetzt aber besser als zu Beginn des Spiels. Jetzt gibt es zwei Minuten gegen Cervenka wegen Behinderung, Powerplay für Dänemark.
21.
17:07
Furioser Auftakt zum zweiten Drittel, erst kommt Plekanec nach Vorarbeit von Jagr aus kurzer Distanz zum Schuss und im Gegenzug hat Dänemark eine zwei auf eins Situation. In beiden Fällen kann der Torwart die Scheibe abwehren.
21.
17:02
Anpfiff 2. Drittel
20.
16:57
Drittelfazit
Tschechien ist nach sehr starkem Beginn durch Michel Froliks Einzelaktion schon nach drei Minuten in Führung gegangen. Ab der zehnten Minuten kamen die Dänen aber besser ins Spiel, wie die Schuss-Statistik von 10:9 auch zeigt.
20.
16:47
Ende 1. Drittel
19.
16:47
Mal wieder ein Bully vor dem Tor der Dänen, aber Tschechien verliert die Scheibe sofort wieder und Dänemark kann sich befreien.
17.
16:45
Beide Mannschaften stehen jetzt sehr kompakt und machen es dem Gegner schwer, durch die neutrale Zone zu kommen. In den letzten Minuten gab es deshalb kaum Chancen auf beiden Seiten.
15.
16:40
Nach sehr starkem Beginn der Tschechen und der verdienten Führung, kann Dänemark das Spiel in den letzten Minuten ausgeglichen gestalten. Die schnellen Konter des Titelverteidigers sind aber weiterhin sehr gefährlich.
14.
16:37
Tschechien ist wieder komplett und hat in Unterzahl sehr gut verteidigt. Die Dänen sind im Powerplay nicht zum Abschluss gekommen.
12.
16:35
Powerplay für Dänemark, Krajíček muss wegen Hakens für zwei Minuten auf die Strafbank. Die erste Minute verteidigt Tschechien sehr gut und die Dänen kommen kaum in die offensive Zone.
10.
16:33
Schneller Konter der Tschechen und Patrick Elias von den New Jersey Devils kommt zum Abschluss, der dänische Goalie kann den Puck festhalten.
8.
16:32
Tschechien ist jetzt nicht mehr so dominant und lässt die Dänen wieder besser ins Spiel kommen. Dänemark kann sich auch länger im Drittel des Gegners festsetzen.
6.
16:27
Jetzt aber die erste gute Chance für Dänemark nach einer schönen Aktion von Nichlas Hardt. Der trifft mit seinem Schuss aus der Drehung allerdings nur den Pfosten.
5.
16:24
Tschechien macht jetzt weiter richtig Druck und versucht, die Führung auszubauen. Die Dänen sind nach dem Gegentor nicht mehr so aggressiv in den Zweikämpfen.
3.
16:18
Tooor für Tschechien, 1:0 durch Michael Frolik
Frolik mit einem wunderschönen Tor. Er kommt über das gesamte Spielfeld, fährt über halbrechts auf das Tor zu und lässt den dänischen Torwart aussteigen!
2.
16:18
Dänemark versucht sich nicht zu verstecken und greift die Tschechen sehr früh an.
1.
16:15
Spielbeginn
16:15
Die Dänen gehen entsprechend als Außenseiter in dieses Duell. Mikkel Bodker ist der einzige NHL-Spieler im Kader. Das erste Spiel hat Dänemark mit 5:1 gegen Finnland verloren!
16:12
Die Tschechen sind der Titelverteidiger und der klare Favorit in diesem Duell. Die Mannschaft um Superstar Jaromir Jagr besteht zum Großteil aus Spielern der zwei besten Ligen der Welt, der NHL und KHL. Zum Auftakt hat Tschechien Lettland mit 4:2 geschlagen!
16:08
Liebe Eishockeyfreunde, herzlich Willkommen zur Eishockey-WM aus der Slowakei! In Kürze treffen in der Gruppe D Tschechien und Dänemark aufeinander.
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.