Sport-Datencenter
03.04.2024 21:15
Beendet
Manchester City
4:1
Aston Villa
2:1
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
53.422
Schiedsrichter
Darren England
90.
23:24
Fazit:
Danach erlöst Referee Darren England die Teams und pfeift ab. Dominante Citizens schlagen Aston Villa verdientermaßen mit 4:1 und ziehen damit gegenüber den Gunners nach, die im anderen Abendspiel gegen Luton Town mit 2:0 gewannen. Nach einer chancenreichen ersten Hälfte, in der ManCity zu viele Möglichkeiten liegen ließ, waren die Skyblues in den zweiten 45 Minuten einfach zielstrebiger und verdanken ihren Sieg im Rennen um die Spitzenplätze zu großen Teilen dem überragend aufspielenden Phil Foden.
90.
23:11
Spielende
90.
23:11
Gelbe Karte für Calum Chambers (Aston Villa)
Chambers rempelt Grealish auf der linken Außenbahn um und sieht dafür spät noch die Gelbe Karte.
90.
23:11
Noch einmal stößt ManCity über Grealish vor, dessen Hackenpass in der Box findet sein Ziel aber nicht. Im zweiten Anlauf erobert Gvardiol den Ball, läuft ebenfalls durch bis zur Grundlinie und legt dann quer zu Sergio Gómez, der den Ball direktnimmt und aus gut sieben Metern an den linken Pfosten setzt.
90.
23:08
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
23:08
City spielt noch einmal einen Angriff über links. Grealish legt den Ball dann von der Grundlinie zurück zu Bobb. Dessen Schuss misslingt zwar, landet aber ungewollt sieben Meter vor dem Tor beim Álvarez, der aber etwas zu lange braucht, um zum Abschluss zu kommen. Am Ende wird nichts aus der Chance.
86.
23:03
Der Ball läuft nun bei den Skyblues souverän durch die eigenen Reihen, die Villans machen aber auch keine Anstalten mehr, verkürzen zu wollen.
83.
23:00
Die Citizens haben ein wenig den Fuß vom Gas genommen, die Angelegenheit im Etihad Stadium dürfte geregelt sein.
81.
22:59
Dreifachtorschütze Foden hat Feierabend, für ihn kommt der junge Norweger Oscar Bobb.
80.
22:58
Einwechslung bei Manchester City: Oscar Bobb
80.
22:58
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
80.
22:58
Einwechslung bei Manchester City: Sergio Gómez
80.
22:57
Auswechslung bei Manchester City: Jérémy Doku
77.
22:56
Einwechslung bei Aston Villa: Omari Kellyman
77.
22:56
Auswechslung bei Aston Villa: Nicolò Zaniolo
77.
22:55
Das Spiel ist unterbrochen, Zaniolo hatte sich zuvor in einem Zweikampf verletzt und kann wohl nicht weiterspielen.
75.
22:55
Einwechslung bei Manchester City: Mateo Kovačić
75.
22:54
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
75.
22:53
Einwechslung bei Manchester City: Matheus Nunes
75.
22:53
Auswechslung bei Manchester City: Rodri
74.
22:52
Foden nimmt an der rechten Strafraumkante Grealish mit, der zur Grundlinie zieht und den Ball dann halbhoch wuchtig nach innen bringt, dort aber keinen Abnehmer findet.
71.
22:50
Einwechslung bei Aston Villa: Álex Moreno
71.
22:49
Auswechslung bei Aston Villa: Jhon Durán
69.
22:46
Tooor für Manchester City, 4:1 durch Phil Foden
Das ist der Hattrick für Phil Foden! Zunächst verliert der Engländer den Ball kurz vor der Strafraumkante noch im Zweikampf mit Lenglet, bleibt aber bissig und fängt Chambers Pass ab. Dann fackelt er nicht lange und knallt die Kugel wuchtig aus 21 Metern in den rechten Winkel. Der junge Engländer macht ein überragendes Spiel!
66.
22:45
Nach einer umkämpften Szene geraten kurz Lewis und der frische Bailey aneinander, der Unparteiische kann die beiden Streithähne aber trennen.
64.
22:44
Unai Emery versucht mit dem positionsgetreuen Dreifachwechsel noch einmal etwas firschen Wind in die Partie zu bringen.
63.
22:43
Einwechslung bei Aston Villa: Calum Chambers
63.
22:43
Auswechslung bei Aston Villa: Douglas Luiz
63.
22:42
Einwechslung bei Aston Villa: Youri Tielemans
63.
22:42
Auswechslung bei Aston Villa: Tim Iroegbunam
63.
22:42
Einwechslung bei Aston Villa: Leon Bailey
63.
22:41
Auswechslung bei Aston Villa: Moussa Diaby
62.
22:39
Tooor für Manchester City, 3:1 durch Phil Foden
Die Skyblues erhöhen verdient, Foden schnürt den Doppelpack! Rodri setzt sich im linken Halbfeld gegen Diaby im Dribbling durch und zieht dann an der Strafraumkante mehrere Gegenspieler auf sich. Dort spielt er den cleveren Querpass zu Foden, der den Ball mit links aus 16 Metern direkt nimmt und eiskalt flach im rechten Toreck verwandelt.
59.
22:38
Villa versucht es weiterhin über Konter, die Citizens scheinen sich an diese Spielweise mittlerweile aber angepasst zu haben und lassen die Gäste nicht mehr so einfach umschalten.
56.
22:35
Auch die nachfolgende Ecke ist brandgefährlich! Die Flanke findet den Kopf von Lenglet, der das Leder im rechten Eck unterbringen will, erneut ist aber Ortega zur Stelle und pariert.
55.
22:33
Das ist einer der Momente, auf die die Gäste lauern. Douglas Luiz treibt den Ball bei einem Konter und nimmt dann auf rechts Diaby mit. Der Ex-Leverkusener gibt schließlich wieder quer zu Douglas Luiz, der den Ball mit rechts direkt aufs Tor wuchtet. Dort reagiert Ortega glänzend und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte.
53.
22:31
Grealish wird vor dem Strafraum zu Fall gebracht, kann den Ball aber noch nach rechts zu Doku bringen, der den Vorteil des Referees ausnutzt und nach innen zieht. Dort schließt er mit links flach ab, Olsen kann aber sicher halten.
51.
22:28
Die zweite Halbzeit geht ähnlich weiter, City ist klar die spielbestimmende Mannschaft, kann das aber noch nicht ausnutzen.
48.
22:26
Doku wird rechts in der Box angespielt und zieht einfach mal ab, Olsen pariert aber stark.
46.
22:23
Weiter gehts im Etihad Stadium, ManCity führt mit 2:1 gegen Aston Villa. Beide Teams laufen unverändert auf.
46.
22:22
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
22:11
Halbzeitfazit:
Etwas nach der angekündigten Zeit pfeift Schiedsrichter England zur Halbzeit. ManCity führt mit 2:1 in einem spektakulären Spiel, das seinem Ruf als Topspiel absolut gerecht wird. Die Gastgeber haben klar das Heft in der Hand und Chancen ohne Ende, ein bärenstarker Robin Olsen und viel defensiver Einsatz konnten Schlimmeres bislang aber noch verhindern. Die Villans können bislang nur auf Konter zurückgreifen und müssen wohl auch in den zweiten 45 Minuten auf ihre Chancen warten.
45.
22:07
Ende 1. Halbzeit
45.
22:07
Und es kommt fast noch dicker! Rodri hebt den Ball an der Strafraumkante in den Lauf von Grealish, der auf Foden weiterleitet. Der Torschütze zum 2:1 hebt den Ball in die Mitte zum völlig freistehenden Álvarez, für den der Ball aber etwas in den Rücken kommt. Deshalb kann der Stürmer die Kugel nicht wuchtig genug aufs Tor platzieren und Olsen kann den Kopfball aus fünf Metern Torentfernung über das Tor wischen. Die nachfolgende Ecke klärt Villa schließlich.
45.
22:02
Tooor für Manchester City, 2:1 durch Phil Foden
Diesmal tritt Foden den Standard aus 23 Metern und verwandelt! Der englische Nationalspieler zirkelt den Ball wuchtig auf das kurze Eck. Da Zaniolo sich in der Mauer vom Ball wegdreht, geht dieser mitten durch den Block hindurch und schlägt in den Maschen ein. Olsen hat natürlich überhaupt keine Abwehrchance.
45.
22:02
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45.
22:01
Douglas Luiz muss aufpassen! Der bereits verwarnte Brasilianer bringt an ähnlicher Position wie zuvor Foden von hinten zu Fall, es gibt aber "nur" den Freistoß.
44.
22:00
Die erste Halbzeit ist fast zu Ende, City drückt noch einmal, bislang steht die Defensive der Gäste aber solide.
41.
21:58
Erneut hat Álvarez die Führung auf dem Fuß. Der Haaland-Ersatz wird von Doku halbrechts in der Box bedient und wuchtet den Ball nach einem kurzen Verzögern aus recht spitzem Winkel in Richtung Tor. Sein Versuch verfehlt den Querbalken um ein paar Zentimeter.
39.
21:55
Den fälligen Freistoß aus gut 23 Metern zentraler Torentfernung setzt Álvarez über das Tor.
38.
21:54
Gelbe Karte für Douglas Luiz (Aston Villa)
Grealish macht bei einer Umschaltsituation mal etwas Tempo und kann kurz vor dem Villa-Strafraum nur noch durch ein taktisches Foulspiel von Douglas Luiz gestoppt werden.
37.
21:53
Olsen hält gegen Álvarez das Unentschieden! Der Angreifer wird rechts in der Box bedient und steht praktisch alleine vor Olsen. Aus sechs Metern will der Argentinier das Leder flach ins lange Eck schieben, der schwedische Torhüter fährt aber den Fuß aus und pariert ganz stark.
35.
21:51
Das Spiel wird etwas hitziger, Schiedsrichter Darren England lässt viele Zweikämpfe durchgehen und fördert damit eine zunehmend körperbetontere Spielweise.
32.
21:48
Gelbe Karte für Jack Grealish (Manchester City)
Der Engländer beschwert sich im Nachgang an die Aktion zu lange und zu vehement, schließlich sieht er dafür die Gelbe Karte.
31.
21:47
Aston Villa hat Glück, Grealish behauptet am Gästestrafraum den Ball gegen Douglas Luiz, der beim Zweikampf zu Boden geht. Der Unparteiische entscheidet auf Offensivfoul, darüber sind die Hausherren natürlich alles andere als erfreut.
28.
21:45
ManCity zieht erneut das angesprochene Powerplay am gegnerischen Strafraum auf, Gvardiols Flanke vom linken Strafraumeck aus, die Doku am langen Pfosten sucht, wird aber von Zaniolo gut verteidigt.
27.
21:43
Die Citizens pressen nach wie vor hoch und schnüren die Gäste dadurch in deren eigener Hälfte ein. Wenn die Villans gefährlich werden, dann meist über Kontersituationen.
24.
21:41
Es bleibt ein offener Schlagabtausch. Doku bleibt auf dem rechten Flügel sehr aktiv und flankt dann von der Grundlinie ganz weit in den Strafraum. Dort kommt Grealish angelaufen und nimmt den anspruchsvollen Ball direkt, setzt ihn aber haarscharf am langen Eck vorbei. Olsen war womöglich noch mit den Fingerspitzen am Ball, Referee England entscheidet dennoch auf Abstoß.
22.
21:39
Auch dieses Tor wird vom VAR noch auf eine Abseitsposition von Durán überprüft, aber wie beim 1:0 hat das Gespann auch hier keine Einwände.
20.
21:34
Tooor für Aston Villa, 1:1 durch Jhon Durán
Da ist bereits die Antwort der Gäste! Nach einem harten Zweikampf am Gästestrafraum verliert Álvarez die Kugel und dann geht es schnell. Aston Villa kontert im Vier-gegen-Vier und Durán und Rogers spielen dann einen genialen Doppelpass. Durán taucht am Ende halblinks in der Box vor Ortega auf und schiebt den Ball dann cool mit links vorbei am herauseilenden Keeper ins lange Eck.
18.
21:34
Akanji erobert im Mittelfeld den Ball und spielt Doku auf rechts an, der von der Außenbahn nach innen zieht und es am Sechzehnerrand mit einem Schlenzer versucht, dabei aber abgeblockt wird.
17.
21:33
City bleibt damit Konkurrent Arsenal auf den Fersen, die im Parallelspiel gegen Luton Town zur Pause mit 2:0 in Front liegen.
14.
21:31
Der Treffer hat die Gäste aber wohl wachgerüttelt! Douglas Luiz hebt den Ball aus dem halblinken Halbfeld in die Box auf den startenden Durán, der die Flanke mit links per Seitfallzieher volley nimmt, aber am klasse reagierenden Ortega scheitert. Danach geht aber sowieso die Fahne hoch, der Angreifer befand sich beim Abspiel im Abseits.
13.
21:28
Der Treffer wird im Nachgang noch kurz auf Abseits überprüft, Doku stand bei Fodens Abspiel aber noch knapp im erlaubten Bereich, der Treffer hat Bestand, City führt mit 1:0!
11.
21:26
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Rodri
Das hatte sich angebahnt! Foden gibt nach rechts heraus auf Doku, der den Ball dann flach nach innen gibt. Rodri läuft dort optimal ein und schweißt die Kugel aus etwa acht Metern mit rechts zentral unter die Latte. Olsen bleibt ohne Abwehrchance.
10.
21:26
Wieder kommt City zum Abschluss, wieder heißt die Endstation Robin Olsen. Grealish baut erneut auf dem linken Flügel auf und spielt dann zurück zu Rodri, der anläuft und aus rund 18 Metern mit links flach auf das kurze Eck abzieht.
8.
21:24
Foden zieht den Ball wuchtig in Richtung des zweiten Pfostens, Olsen passt aber gut auf und greift die Hereingabe aus der Luft.
7.
21:22
Doku macht von Anfang an auf dem rechten Flügel Alarm und kann in dieser Situation von Digne nur durch ein Foulspiel gestoppt. Die Hausherren bekommen den Freistoß auf Strafraumhöhe.
6.
21:21
Die Gäste setzen zum Konter an, Diabys versuchter Seitenwechsel wird aber abgefangen.
4.
21:20
Die Citizens laufen in diesen Anfangsminuten hoch an und wollen sofort die Spielkontrolle an sich reißen. Aston Villa löst die Drucksituationen bislang aber größtenteils souverän.
2.
21:18
Jetzt hat auch Manchester die erste gute Torchance! Grealish zieht vom linken Flügel nach innen und spielt den Ball in die Gasse zu Álvarez, der den Ball direktnimmt, aber ans Außennetz setzt. Der Argentinier wäre aber ohnehin wohl knapp im Abseits gestanden.
2.
21:17
Villa holt direkt auf der linken Seite einen Eckball heraus, City kann jedoch klären.
1.
21:16
Es geht los, die Gäste in den weinrot-blauen Trikots stoßen an, ManCity läuft gewohntermaßen in Himmelblau auf.
1.
21:15
Spielbeginn
20:53
Im Vergleich zum letzten Spieltag haben beide Coaches kräftig durchrotiert. Auf der Heimseite bringt Pep Guardiola heute Lewis, Bernardo Silva, Álvarez und Doku anstelle von De Bruyne, Aké, Kovačić und Haaland. Bei den Gästen wechselt Unai Emery gleich fünfmal in der Anfangsformation. Im Vergleich zum 2:0-Sieg gegen Wolverhampton gibt der Spanier heute Digne, Lenglet, Iroegbunam, Zaniolo und Durán den Vorzug vor Álex Moreno, Tielemans, Bailey und Pau Torres. Schiedsrichter der Partie ist Darren England.
20:46
Namentlich sollten die Hausherren eigentlich klarer Favorit sein, dennoch bleibt zu bedenken, dass Aston Villa das Spiel in der Vorrunde zuhause mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Doch seit dieser Niederlage ist die Mannschaft von Pep Guardiola ganze 23 Pflichtspiele ungeschlagen geblieben und plant dementsprechend, sich heute zu revanchieren und diese unglaubliche Serie fortzusetzen. Die Villans hingegen verloren erst vor zwei Spieltagen gegen die Tottenham Hotspurs mit 0:4.
20:22
Heute wird ein echtes Topspiel geboten, denn mit ManCity empfängt der Tabellendritte heute im Etihad Stadium den Tabellennachbar auf Rang vier, Aston Villa. Beide Mannschaften trennen fünf Punkte und keiner kann sich heute einen Punktverlust erlauben, es gilt, den Anschluss an das Spitzenduo um Arsenal und Liverpool zu halten.
20:15
Herzlich willkommen zur Partie Manchester City gegen Aston Villa heute am Mittwochabend!
 
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.