Im Bereich FASHION verlinken wir auf Partner-Online-Shops, die das ausgewählte Produkt anbieten. Für Verkäufe, die über diese Seite generiert werden, erhalten wir ggf. eine Provision. Auch wenn wir bemüht sind sämtliche hier dargestellten Daten und Informationen stets auf dem aktuellsten Stand zu halten, kann es gelegentlich zu Abweichungen zwischen Informationen auf unserer und der Partnerseite kommen.

Beliebte Marken

Schuhe für Männer

Schuhe – Anderer Anlass, anderer Schuh

Schuhe – Anderer Anlass, anderer SchuhEin Paar Schuhe in Deiner Garderobe ist nicht genug. Schließlich trägst Du Schuhe zu verschiedenen Anlässen und das ganze Jahr über. Für Freizeit, Büro und Sport sollte für die richtigen Schuhe gesorgt werden.

Im Büro

Dein Bürooutfit hängt auf jeden Fall vom jeweiligen Dresscode ab. Ist dieser sehr formell, dann bist Du mit Business-Schuhen in Schwarz oder Braun am besten beraten. Klassisch und beliebt sind der Oxforder oder der Brogue. Geht es bei der Arbeit lockerer zu, dann kannst Du jedoch auch zu Sneakern greifen. Sie sind schon lange kein No Go mehr in der Arbeitswelt und solange Du nicht extrem auffällige Modelle mit Applikationen wählst, kannst Du mit ihnen ein angemessenes Outfit kreieren.

Bei formellen Anlässen

Bei formellen Anlässen, bei denen ein Frack oder Smoking getragen wird, sind schwarze, geschnürte Lackschuhe oft die richtige Wahl. Gehst Du aber zu einem Dinner, kannst Du auch mit brauen Slippern überzeugen. Es kommt natürlich auch darauf an, was Du zu den Schuhen kombinierst. Loafers sind sehr elegante Schuhe, mit denen Du auf formellen Anlässen punkten kannst. Praktischerweise kannst Du ganz einfach in sie hineinschlüpfen.

Beim Sport

Bei Sportschuhen kommt es sehr stark darauf an, was für eine Sportart Du ausübst. Gehst Du zum Beispiel joggen oder ins Fitnessstudio, solltest Du Dich für einen leichten Sportschuh entscheiden, in dem Du Stabilität hast. Spielst Du Golf, Tennis oder Fußball, gibt es spezielle Schuhe für diese Sportarten. Bei jedem Sportschuh solltest Du trotzdem darauf achten, dass die Größe stimmt und die Schuhe für Dich angenehm zu tragen sind.

In der Freizeit

Als beliebtester Freizeit-Schuh für Herren gilt der Sneaker. Warum? Sie sind bequem und zaubern einen lässigen Look. Grund genug, um damit im Alltag durch die Gegend zu laufen. Du kannst sie sowohl als Schnürschuhe als auch als Schuhe mit Klettverschluss erwerben. Die Farbe des Sneakers solltest Du am besten von Deiner Garderobe abhängig machen. Weiße Sneakers passen allerdings zu wirklich allem. Sie sind schlicht, werden aber leider auch am ehesten dreckig. Sneaker kannst Du zu jeder Hose kombinieren, ob Jeans oder Chino. Selbst im Sommer zu einer Cargohose passen sie perfekt. Wenn man wie in diesem Fall die Beine sieht, solltest Du jedoch Sneakersocken oder Füßlinge dazu anziehen, damit nicht zu viel Socke aus dem Schuh schaut.

Im Sommer werden gerne Sandalen getragen. Diese sind schön luftig. Bist Du viel unterwegs, solltest Du Modelle mit einer stabilen Sohle wählen. Möchtest Du ein elegantes Outfit erzeugen, sind Ledersandalen etwas für Dich. Ein sehr beliebter Schuh ist der Mokassin. Er ist sehr bequem.
Im Winter bleiben viele Männer bei Sneakern und tragen diese dann in gefütterter Variante. Aber es gibt auch Stiefel für Herren in unterschiedlichen Ausführungen, zum Beispiel als Bergstiefel oder Wildlederboots.

Wichtig für den Kauf

Doch egal, für welchen Anlass Du Deine Schuhe kaufst, achte darauf, dass Du genügend Bewegungsfreiheit hast. Du läufst schließlich den ganzen Tag darin herum; er sollte also auf keinen Fall drücken. Vermeide aber auch zu große Schuhe, da Du in ihnen rutschst. Eine Ausnahme bilden Winterstiefel. Diese werden gern eine Nummer größer gekauft, damit Du in ihnen noch Socken tragen kannst. Nimm Dir ausreichend Zeit, um die Schuhe anzuprobieren. Schließlich möchtest Du ja nicht nach ein paar Wochen erneut die Tortur des Einkaufsbummels durchmachen, weil Du einen Fehlkauf gemacht hast. Denke immer daran, dass Du im Laden nur eine kurze Zeit im Schuh herumläufst, später jedoch viel größere Strecken mit dem Schuh zurücklegen wirst. Bei Lederschuhen gibt es zur Pflege noch etwas zu beachten: Rauleder solltest Du mit einem Imprägnierspray behandeln und Glattleder mit einer Schuhcreme. Außerdem solltest Du Deine Lederschuhe in regelmäßigen Abständen abbürsten, um sie in erster Linie von Schmutz zu befreien, aber auch um den Glanz des Leders zu bewahren.
Marke
Farbe
  • Übernehmen
Wir haben leider nichts gefunden. :-(