Riesenzecke bedroht Deutschland

Bereits im vergangenen Jahr gab es so viele Zecken wie noch nie zuvor in Deutschland. Ein warmer Frühling nach einem milden Winter erhöht das Zecken-Risiko in diesem Jahr.
Bild 1 von 15

Bereits im vergangenen Jahr gab es so viele Zecken wie noch nie zuvor in Deutschland. Ein warmer Frühling nach einem milden Winter erhöht das Zecken-Risiko in diesem Jahr.

© Screenshot Bitprojects

Erstmalig wurde in Deutschland die Überwinterung einer afrikanischen Riesenzecke nachgewiesen. Sie können das gefährliche Krim-Kongo-Virus übertragen.

Riesenzecke in Deutschland nachgewiesen

Bereits im trockenen Sommer 2018 wurde einzelne Exemplare der Zecken-Gattung Hyalomma in Deutschland gefunden. Nach den ersten heißen Tagen in diesem Jahr wurden bereits erneut erste Funde in Deutschland gemeldet, was für eine erstmalige Überwinterung der Art spricht.

Die Hyalomma-Gattung bevorzugt ein trockenes und warmes Klima. Sie kommt im europäischen Mittelmeerraum, im Balkan, in Nordafrika, sowie in West- und Mittelasien vor.

Bisher gelangten die Tiere mit Zugvögeln nach Deutschland. Anhand der Entwicklungszyklen der diesjährigen Funde, müssten diese jedoch bereits vor dem Eintreffen der Zugvögel dagewesen sein.

Welche Gefahren drohen durch die Riesenzecke?

Im Gegensatz zu unseren heimischen Zecken-Arten, wie dem gemeinen Holzbock, können Riesenzecken ihre Opfer aus bis zu zehn Metern Entfernung ausmachen und verfolgen.

Schützen Sie auch sich
Happy-Preise bei freenet!

Auch die übertragenen Erreger sind für die Gesundheit noch gefährlicher. Die Riesenzecken können durch Übertragung des CCHF-Virus das Krim-Kongo-Fieber auslösen. Das kann im schlimmsten Fall zu schweren Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt und auf der Haut führen, sowie ein Multiorganversagen auslösen.

Wie erkennt man eine Riesenzecke?

Die Hyalomma-Zecken sind mit einer Länge von bis zu zwei Zentimetern besser erkennbar und deutlich von unseren heimischen Arten zu unterscheiden. Außerdem weisen sie eine rot-orangene Streifung der Beine auf.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Darf man das Restwasser im Wasserkocher eigentlich bedenkenlos wieder aufkochen oder sollte man es lieber wegkippen?mehr
Abkühlung gefällig? Mit diesen 13 Tipps trotzen Sie der Hitze Wenn uns die Hitze zu schaffen macht, müssen clevere ...mehr
Die besten Sportarten bei Hitze Inline-Skaten feiert gerade ein echtes Sommer-Comeback. Egal ob auf dem Land oder in ...mehr
Anzeige