Videos im Internet mit Windows 10 bequem aufnehmen

Mit Windows kann man relativ einfach Videos aufnehmen, die man sich im Netz anschaut, Wir zeigen, wie es geht!
Bild 1 von 3

Mit Windows kann man relativ einfach Videos aufnehmen, die man sich im Netz anschaut, Wir zeigen, wie es geht!

© Imago Images / Westend61

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Internetvideos mit den Bordmitteln von Windows 10 aufzeichnen und den Speicherplatzbedarf dafür mit der Freeware Handbrake klein halten können.

Das Internet bietet eine riesige Auswahl an interessanten Videos. Allerdings lassen sich diese meistens nur online betrachten. Wer unterwegs ist und sein Datenvolumen nicht belasten möchte oder sich womöglich in einer Gegend ohne Internetempfang befindet, benötigt also eine Alternative.

Ein Wunderwerk: Die Xbox Game Bar

Zum Glück stellt Windows 10 Nutzern mit der Xbox Game Bar ein praktisches Bordmittel zur Verfügung, mit dem sich Videos vom Display abfilmen und abspeichern lassen. So steht der Film später auch offline zur Verfügung.

Die Vorgehensweise ist ganz einfach. Lassen Sie das aufzeichnende Video im Vollbildmodus kurz anlaufen und pausieren Sie es dann sofort. Drücken Sie anschließend die Tastenkombination "Windowstaste"+"G". Dadurch öffnet sich das Programm Xbox Game Bar. Dieses dient eigentlich zur Aufnahme von Clips aus Games. Mit dem Tool lassen sich aber auch andere auf dem Bildschirm abgespielte Videos aufnehmen, wobei - anders als der Name des Tools suggeriert - keine Xbox notwendig ist.

Die Oberfläche der Xbox Game Bar ist in mehrere einzelne Bereiche unterteilt. Klicken Sie im Fenster "Aufzeichnen" auf das Aufnahmesymbol und starten Sie danach wieder das Internetvideo. Während der Aufnahme zeigt Ihnen das Programm nun einige Informationen in einem kleinen Fenster an. Dieses erscheint später im aufgezeichneten Clip aber nicht. Ist das Video - oder der Teil, den Sie aufnehmen möchten - beendet, klicken Sie im Fenster "Aufzeichnen" auf den Button "Stopp". Alternativ können Sie zur automatischen Beendigung der Aufnahme auch einfach den Vollbildmodus deaktivieren.

Die Xbox Game Bar speichert den Film im Format *.mp4. Sie finden die Datei, indem Sie nach dem Start des Programms im Fenster "Aufzeichnungen" die Option "Alle Aufzeichnungen anzeigen" wählen.

Alternative für Amazon oder Netflix

Die Filmaufzeichnung mit der Xbox Game Bar funktioniert zwar bei vielen, aber leider nicht bei allen Internetvideos. So bleibt etwa bei kostenpflichtigen Streamingdiensten wie Amazon Prime oder Netflix der Bildschirm nach der Aufzeichnung schwarz. Zudem ist die Qualität in der Regel etwas schlechter als beim Original. Dafür ist die Methode auch bei urheberrechtlich geschütztem Material vollkommen legal.

Ein Nachteil der mit der Xbox Game Bar erstellten Aufnahmen ist ihre beträchtliche Dateigröße. Im Test belegte ein halbstündiger - mit einer Auflösung von 1.920 * 1.080 Bildpunkten aufgezeichneter - Clip nämlich satte 750 MB an Speicherplatz. Zum Glück lassen sich die mithilfe der Xbox Game Bar aufgenommenen Filme deutlich verkleinern.

Das ist etwa mit der kostenlosen Freeware Handbrake möglich. Das Programm bietet mehrere Einstellmöglichkeiten, wobei wir die Option "General -› Fast 1080p30" empfehlen. Denn diese bietet bei einer hohen Ersparnis an Speicherplatz immer noch eine sehr ansprechende Videoqualität. Sie können diese oder eine andere Einstellung im Programm unter "Presets" auswählen.

Durch das von uns gewählte Qualitätsniveau schrumpfte unsere Aufnahme von 750 auf nur noch 150 MB, was einer Reduktion um 80 Prozent entspricht. Dementsprechend würde ein Film mit einer Laufzeit von zwei Stunden nach der gleichen Bearbeitung mit Handbrake nicht mehr 3 GB, sondern nur noch 600 MB belegen und so den Speicherplatzbedarf deutlich senken.

Quelle: In Zusammenarbeit mit PC-Welt
Top-Themen
Betrüger lassen sich immer neue Gemeinheiten einfallen, um arglose Menschen abzuzocken. Das neuste Phänomen nennt sich ...mehr
Wer Bedenken hat, dass andere Personen einen Blick auf die eigenen WhatsApp-Chats werfen könnten, wenn man das ...mehr
Vielerorts in Deutschland geht es derzeit noch um den Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes. Aber auch in die nachfolgende ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.