Geld und Co.: So behält Frau ihre Unabhängigkeit

So behält Frau ihre Unabhängigkeit in der Beziehung
Keine Frau sollte finanziell von ihrem Mann abhängig sein. Wir verraten, wie Sie auch in einer Beziehung oder Ehe auf eigenen Beinen stehen.
Bild 1 von 11

So behält Frau ihre Unabhängigkeit in der Beziehung

Keine Frau sollte finanziell von ihrem Mann abhängig sein. Wir verraten, wie Sie auch in einer Beziehung oder Ehe auf eigenen Beinen stehen.

© Getty Images

Bleiben Sie auch nach der Heirat finanziell unabhängig - Wir verraten Ihnen, wie das geht.

Vor vielen Jahren bedeutete eine Hochzeit, dass die Frau nicht mehr arbeitet, sondern sich nur noch um Haushalt und Kinder kümmert und der Mann das Geld für die gesamte Familie verdient. Diese Zeiten sind jedoch längst vorbei.

Heute sind Frauen selbstständig, arbeiten in Führungspositionen und kümmern sich selbst um ihre Finanzen. So sollte es zumindest sein, denn leider machen sich noch immer viel zu viele Frauen von ihren Partnern abhängig.

Kommt es dann zur Trennung oder Scheidung, stehen sie mit leeren Händen da und müssen bei Null anfangen. Damit Ihnen dies nicht passiert, verraten wir Ihnen, wie Sie auch in einer Beziehung unabhängig bleiben.

Ein Job ist wichtig für ein erfülltes Leben

Kaum sind Sie eine verheiratete Frau, kündigen Sie Ihren Job und schmieren ab sofort nur noch Brote für Ihren Mann? Keine gute Idee, denn der Gang zur Arbeit ist wichtig für ein erfülltes Leben und sorgt gleichzeitig dafür, dass Sie weiterhin Ihr eigenes Geld verdienen.

Nur weil Sie den Namen Ihres Liebsten angenommen haben, bedeutet das schließlich nicht, dass Sie von nun an keine eigenständige Person mehr sind.

Auch wenn ein Kind unterwegs ist, müssen Sie sich nicht von Ihrem Arbeitsleben verabschieden. Moderne Paare teilen sich die Elternzeit, so dass beide sich auch weiterhin um ihre jeweiligen Karrieren kümmern können.

Finanzen sollten immer ein Thema sein

Wer redet schon gerne über Geld? Auch wenn das Thema manchmal unangenehm ist, sollten Sie mit Ihrem Partner offen über Ihre Finanzen sprechen. So haben Sie einen Einblick in die Situation des anderen und können gemeinsam planen.

Dazu gehören auch Fragen rund um die Altersvorsorge. Ganz wichtig: Kümmern Sie sich selbst um Ihre eigene Rente und legen Sie etwas von Ihrem selbstverdienten Geld zur Seite, damit Sie im Alter eine Reserve haben.

Wie wäre es darüber hinaus mit getrennten Konten, die auch nach der Heirat bestehen bleiben? Weitere Tipps, wie Sie in einer Beziehung finanziell unabhängig bleiben, geben wir Ihnen in unserer Bildershow.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Was gibt es Besseres als Sport im Freien? Wir zeigen in unserer Bildershow, was in diesem Jahr besonders angesagt ist.mehr
Anzeige